"The End of the F**king World": Was wir über Staffel 2 wissen

Her damit !9
Wird es eine Staffel 2 geben und wenn ja, was erwartet uns wohl?
Wird es eine Staffel 2 geben und wenn ja, was erwartet uns wohl?(© 2018 Netflix)

Das makabere "The End of the F**cking World" mauserte sich Tage nach der ersten Ausstrahlung auf Netflix zum Geheimtipp unter Serien-Liebhabern. Was wissen wir über eine mögliche Staffel 2?

Spoiler-Alarm! Wenn ihr Staffel 1 aus irgendeinem uns unerfindlichen Grund noch nicht zu Ende geschaut habt, erwarten euch hier Spoiler, die euch den Tag ruinieren!

Erst neulich haben wir "The End of the F**king World" unter die Lupe genommen und für ziemlich großartig befunden. Auch auf der Rating-Website "Rotten Tomatoes" ist man sich offenbar einig: 100 % positive Bewertungen für den abgefahrenen Roadtrip zweier sehr gestörter Teenager. Mit dem Cliffhanger am Ende von Staffel 1 können wir dauerhaft jedenfalls nicht leben. Wir wollen mehr. Was könnten wir von einer Staffel 2 erwarten und vor allem: Wann bekommen wir die bloß zu sehen?

Wann könnten wir mit einer Staffel 2 rechnen?

Die Dreharbeiten zu Staffel 1 starteten im April 2017. Schon am 24. Oktober gab es "The End of the F**cking World" im britischen Fernsehen zu sehen, wo sie zunächst kein großer Hit war. Ende des Jahres wurde die Serie dann ins britische Netflix-Sortiment aufgenommen, wo eine größere Zuschauergemeinde sich der Story rund um James und Alyssa annahm. Zu uns schaffte es die Serie dann Anfang 2018. Das könnte sich als Segen herausstellen, denn: Wenn der globale Erfolg eintritt (und danach sieht es aus) könnten die Dreharbeiten bei einem üblichen jährlichen Turnus schon demnächst losgehen. Einer Staffel 2 im späten 2018 oder frühen 2019 stünde damit nicht viel im Wege.

Wer würde in Staffel 2 noch mitspielen?

Die Zuschauer haben die wenig liebenswerten Charaktere James und Alyssa irgendwie doch in ihr Herz geschlossen – und werden diese sicherlich wiedersehen. Dass der Schuss auf James tödlich ausgegangen sein könnte, ist eher unwahrscheinlich. Wir sagen also, dass wir James (Alex Lawther, auch bekannt aus "Black Mirror") und Alyssa (Jessica Barden, auch bekannt aus "Penny Dreadful") in jedem Fall wiedersehen.

Wir erwarten auch die beiden Kommissarinnen Eunice Noon (Gemma Whelan) und Teri Donoghue (Wunmi Mosaku) in dem Fall weiter ermitteln werden. (Ist euch mal aufgefallen, dass Gemma Whelan bei "Game of Thrones" mitspielt? Sie ist Yara Greyjoy!). Wir erwarten auch, dass Alyssas Mutter (Christine Bottomley), ihr Stiefvater (Navin Chowdhry) sowie James' Vater (Steve Oram) in Staffel 2 mit dabei sein werden.

Was Alyssas überaus nichtsnutzigen leiblichen Vater Leslie (Barry Ward) angeht, so scheint diese Storyline auserzählt: Sie hat sich zu ihm geflüchtet, sich in seiner flüchtigen Liebe gesuhlt, erfahren, dass die Geburtstagskarten nicht von ihm stammen und dass er noch ein weiteres Kind hat, um das er sich nicht kümmert. Als sie von James erfährt, dass ihr Vater die Polizei gerufen hat, rammt sie ihm ein Messer ins Bein. Wir vermuten, dass wir Nichtsnutz Leslie nicht wiedersehen werden. Die Frage, die bleibt, ist aber: Wird Leslie Alyssa oder beide wegen Körperverletzung anzeigen oder noch schlimmer: Wird er sich selbst das Messer aus dem Bein ziehen und an dem Blutverlust sterben? Auf diese Weise wäre die Liste von James' und Alyssas Straftaten um einen weiteren Mord oder Totschlag erweitert.

Wie ganz normale Teenager, die eingebrochen sind und nun am Pool Geklautes essen und trinken(© 2018 Netflix)

Die Liste der Straftaten ist lang und vielfältig

Alyssa und James haben ähnlich wie Bonnie und Clyde einige Verbrechen auf dem Kerbholz. Hier die Liste der Taten, für die sie sich in der nächsten Staffel verantworten oder vor denen sie erneut flüchten müssen:

Körperverletzung gegen James' Vater (sollte er diese anzeigen)
Autodiebstahl (sollte er das anzeigen)
Fahrerflucht (sie haben das ausgebrannte Auto schließlich stehen lassen)
Potenziell Erpressung (falls der Typ, der James auf dem Klo belästigt hat dumm genug ist um Anzeige zu erstatten)
Unbefugtes Betreten eines Privatgrundstücks
Das Schlimmste: Mord oder Totschlag (falls es nicht als Selbstverteidigung durchgeht)
Sachbeschädigung (diverse)
Ein weiterer Autodiebstahl
Ladendiebstahl
Diverse Beleidigungen
Raubüberfall auf eine Tankstelle
Körperverletzung einer Beamtin der Polizei
Körperverletzung oder im schlimmsten Fall Totschlag von Alyssas leiblichen Vater
Flucht vor der Polizei (sofern das ein Tatbestand ist)
Eventuell kommt noch unbefugtes Bootfahren dazu

Sollten wir eine Straftat vergessen oder falsch eingeschätzt haben, tut uns das Leid, aber bei der Menge und Vielfältigkeit der Tatbestände kommt man schnell durcheinander – und wir sind auch keine Juristen. Interessant ist auch: James ist seit der letzten Folge von Staffel 1 volljährig, Alyssa nicht. Hat er sein junges Leben verwirkt?

Staffel 2: Ein Outlaw-Leben oder eines hinter Gittern?

Je nachdem ob James und Alyssa gefasst werden oder es ein weiteres Mal schaffen dem Arm des Gesetztes zu entfliehen, könnte die nächste Staffel entweder eine Fortsetzung des Roadtrips sein, in dem die beiden Gesetzlose Lover auf der Flucht sind. Oder sie leben getrennte Leben in getrennten Gefängnissen oder aber: James landet im Gefängnis, und Alyssa bekommt eine zweite Chance. Egal wie es weitergeht: Das Fundament für eine spannende Story Line ist jedenfalls gelegt.

In Staffel 1 richteten sich die Macher größtenteils nach der Comic Vorlage von Charles Forsman, es bleibt abzuwarten ob sie sich im weiteren Verlauf davon entfernen.

Leben James und Alyssa auch in Staffel 2 ein Leben in Gesetzlosigkeit?(© 2018 Netflix)

Wann bekommen wir womöglich einen Trailer zu Staffel 2 zu sehen?

Hoffentlich läuft dieser Part anders ab als bei Staffel 1: Erst eine Woche bevor die Serie im TV auf Channel 4 ihre Premiere feierte, gab es einen Trailer. Es dürfte also noch eine gefühlte Ewigkeit dauern, bis wir einen Trailer zu Staffel 2 zu sehen bekommen. Aber keine Sorge: Sollten wir ihn irgendwo aufgreifen, werdet ihr die ersten sein, die es erfahren.

Noch mehr aus der Welt der Serien

Ihr liebt Serien? Dann haben wir hier bestimmt noch mehr Inspiration am Start. Wie wäre es mit den krassesten News und Theorien zu "Game of Thrones" oder auch großartigen Mini-Serien für verregnete Tage? Außerdem findet ihr bei uns noch ein Sammelsurium an Serien, die einen qualvollen Tod starben oder einfach niemals enden werden. In dem Sinne: Viel Spaß beim Streamen!


Weitere Artikel zum Thema
"Mine­craft: Story Mode" kommt als inter­ak­ti­ves Aben­teuer auf Netflix
Christoph Lübben
"Minecraft: Story Mode" gibt es bereits als Spiel für Konsolen und Computer
Telltale und Netflix arbeiten zusammen: "Minecraft: Story Mode" kommt für den Streaming-Dienst. Zudem ist ein "Stranger Things"-Spiel geplant.
Netflix für Android macht euch Binge-Watching noch einfa­cher
Francis Lido
Auf Android-Smartphones schaut ihr Netflix nun noch komfortabler
Die Android-Version von Netflix erhält einen neuen Video-Player. Dieser bietet zusätzliche Bedienelemente und größere Buttons.
Netflix ist jetzt das wert­vollste Enter­tain­ment-Unter­neh­men der Welt
Francis Lido
Netflix hat einen steilen Aufstieg hingelegt
Netflix ist erstmals wertvoller als Disney. Der Unternehmenswert soll über 150 Milliarden US-Dollar betragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.