"The Punisher": Erste Staffel bei Netflix verfügbar

Das Marvel-Universum wächst weiter und Netflix ist derzeit die Anlaufstelle für alle Fans, die dabei sein möchten. Mit "The Punisher" startet am 17. November 2017 nun die nächste Serie um einen Helden, oder besser gesagt: um einen Antihelden.

Der Ex-Elite-Soldat Frank Castle startet seinen blutigen Rachefeldzug und scheut dabei auch nicht vor Brutalität zurück. "The Punisher" ist für Zuschauer ab 18 Jahren gedacht und wer die Netflix-Serie sehen möchte, muss gegebenenfalls die zuvor festgelegte PIN für den Altersnachweis bereithalten. Wer den Protagonisten der Serie schon aus Comics oder Filmen kennt, der weiß, dass die Einordnung wohl auch angebracht sein dürfte.

Ein Fest für Binge-Watcher

Wer im Vorfeld Angst hatte, dass Netflix "The Punisher" womöglich wie "Star Trek: Discovery" nur Stück für Stück in kleinen Häppchen serviert, der darf sich entspannen. Die erste Staffel ist mit all ihren 13 Folgen auf einen Schlag freigeschaltet worden und kann – sofern Ihr das denn möchtet und durchhaltet – am Stück gesehen werden.

Über die Dreharbeiten an einer zweiten Staffel von "The Punisher" ist noch nichts bekannt. Netflix wird vermutlich zunächst beobachten wollen, wie die erste Staffel bei seinen Zuschauern ankommt. Auch könnte sich aus den Kritiken wichtiger Input für die Drehbuchschreiber und für den weiteren Verlauf der Serie ergeben. Wir wünschen zunächst einmal viel Spaß mit der ersten Staffel.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix und Co. müssen künf­tig wohl mehr euro­päi­sche Inhalte zeigen
Michael Keller
Auch Netflix soll sich künftig an eine bestimmte Quote halten
Mehr regionale Inhalte auf Streaming-Plattformen wie Netflix: Das Europäische Parlament will eine bestimmte Quote erreichen.
Netflix plant offen­bar eine inter­ak­tive "Black Mirror"-Folge
Michael Keller1
Können Nutzer bald das Ende einer Folge "Black Mirror" selbst bestimmen?
Einfluss auf die Handlung von "Black Mirror" nehmen: Netflix soll für die fünfte Staffel der beliebten Serie etwas Besonderes planen.
Netflix: Die besten Tipps und Tricks zum Video-Stre­a­ming
Arne Schätzle
TV war gestern: Netflix bringt angesagte Filme und Serien auf den Screen
Um Filme und Serien auf Netflix ohne Ärger zu streamen, sollte einige Tipps beachten. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.