"The Rain": Neue Netflix-Serie macht den Regen zum Feind

Netflix hat eine neue Mystery-Serie in der Pipeline und lockt mit einem ersten Teaser: In "The Rain" wütet ein tödlicher Virus, der sich über den Regen verbreitet. Beim Veröffentlichungsdatum der Serie hält sich der Streaming-Dienst aber noch relativ vage.

Die Serie spielt im postapokalyptischen Skandinavien – sechs Jahre, nachdem ein Virus nahezu die gesamte Bevölkerung getötet hat. Ein junges Geschwisterpaar wagt sich aus ihrem Bunker und orientiert sich auf der Suche nach einem neuen Leben an den Notizen ihres Vaters. Dieser warnt vor den Gefahren der neuen Welt, denn der Virus wird noch immer über den Regen übertragen.

Alltägliche Probleme in der Postapokalypse

Schnell schließen sich die beiden anderen überlebenden Teenager an. "In Anbetracht der gravierenden Risiken muss die Gruppe schon bald einsehen, dass die größte Bedrohung nicht von außen, sondern von innen kommt", gibt sich Netflix mystisch zum Verlauf der Handlung. Losgelöst von gesellschaftlichen Zwängen, kann sich in der Story jeder der jungen Überlebenden eigentlich frei entwickeln. Doch Liebe, Eifersucht und das Erwachsenwerden stellen die Gruppe auch in der Postapokalypse vor alltägliche Probleme, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im Teaser-Trailer erinnert die Serie an die deutsche Netflix-Serie "Dark", deren Bilder ähnlich düster sind. Zum Cast zählen Namen wie Mikkel Boe Følsgaard, Alba August, Lucas Lynggaard Tønnesen und Lars Simonsen. Das Netflix-Original wurde in Dänemark produziert, es ist die erste skandinavische Serie für den Streaming-Anbieter überhaupt. Die erste Staffel umfasst acht Episoden. Wann genau die Eigenproduktion ihre Premiere feiert, ist noch nicht bekannt. Netflix nennt bisher nur das Frühjahr 2018 als Datum.

Weitere Artikel zum Thema
Das ist der Lieb­lings-Stre­a­ming-Dienst in Deutsch­land
Michael Keller2
Amazon Prime ist in Deutschland sehr beliebt
Netflix ist der weltweite Marktführer im Streaming-Bereich – doch in Deutschland ist Amazon Prime Video offenbar erfolgreicher.
Stran­ger Things: Details zur drit­ten Staf­fel bekannt
Michael Keller
Die dritte Staffel von "Stranger Things" wird voraussichtlich 2019 erscheinen
Details zur Zukunft von Stranger Things: Netflix hat nun bekannt gegeben, wie viele Episoden die dritte Staffel der Erfolgsserie umfassen soll.
Clover­field Para­dox: Habt ihr diese Easter-Eggs und Anspie­lun­gen entdeckt?
Christoph Lübben
Mit "Cloverfield Paradox" schickt uns die Filmreihe in den Weltraum
In "Cloverfield Paradox" finden sich mehrere Verbindungen zu "10 Cloverfield Lane" und einige Easter-Eggs. Darunter auch ein Cameo von Simon Pegg.