The Walking Dead Season Three: A New Frontier gibt es nun auch für Android

Mit dem Adventure zur Comic- und TV-Serie The Walking Dead veröffentlichte der Spiele-Entwickler Telltale bisher seine erfolgreichste Reihe. Nachdem nun vor wenigen Tagen bereits die PC- und Konsolen-Fassung der dritten Staffel des Abenteuerspiels erschienen ist, dürfen nun auch Android-Gamer zuschlagen.

Die dritte Staffel des spannenden Action-Adventures trägt den Titel "A New Frontier" und dreht sich erneut um den harten Überlebenskampf der letzten Menschen nach einer Zombie-Apokalypse sowie den Beziehungen zwischen ihnen. Auch in A New Frontier müssen Spieler wieder wichtige Entscheidungen treffen, die den weiteren Ablauf der Geschichte im Spiel beeinflussen.

Bekannte Gesichter

Wie schon in vorigen Staffeln lernt der Spieler auch in der dritten Staffel wieder viele Überlebende kennen. Schon seit der Ankündigung der Fortsetzung wissen wir zudem, dass auch wieder mindestens ein bekanntes Gesicht mit von der Partie ist: Das kleine Mädchen Clementine, das wir in der ersten Episode der ersten Staffel retten mussten, ist mittlerweile zum Teenager herangereift.

Wie schon bei den vorigen Staffeln des Spiels zu The Walking Dead könnt Ihr wählen, wie Ihr die einzelnen Episoden beziehen möchtet. So könnt Ihr beispielsweise nach dem kostenpflichtigen Download der ersten Episode für 5,49 Euro jede weitere Folge einzeln dazukaufen, oder aber Ihr besorgt Euch gleich das ganze Paket von Episode 2 bis 5 und spart so etwa 20 Prozent gegenüber dem Einzelkauf. Wie Telltale in der App-Beschreibung im Google Play Store angibt, ist die zweite Episode der dritten Staffel von The Walking Dead aktuell auch über ein Sonderangebot günstiger zu bekommen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro: So einfach lässt sich die Gesichts­er­ken­nung austrick­sen
Francis Lido
Die Technologie für die Gesichtserkennung ist in der Notch untergebracht
Die Gesichtserkennung des Huawei Mate 20 Pro funktioniert wohl nicht zuverlässig. In einem Test konnten zwei verschiedene Männer das Gerät entsperren.
OnePlus 6T: Präsen­ta­tion wegen Apple früher als erwar­tet
Christoph Lübben1
Das OnePlus 6 (Bild) wird früher als gedacht vom OnePlus 6T abgelöst
Das OnePlus 6T ist bereits am 29. Oktober 2018 offiziell. Eine kommende Präsentation von Apple hat für die Terminänderung gesorgt.
Nokia 8.1 ist Mate 20 Pro und Co. offen­bar unter­le­gen
Christoph Lübben
Das Nokia 7.1 (Bild) ist ein Mittelklasse-Smartphone – das Nokia 8.1 wohl auch
Klassenwechsel für die 8er-Serie? Das Nokia 8.1 ist angeblich langsamer als aktuelle Top-Modelle. Zumindest laut einem Datenbank-Eintrag.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.