Top-Tweets aus 2017: Die Lustigsten, Besten und Unvergesslichsten

Ob Twitter oder andere soziale Netzwerke: Katzen gehen immer.
Ob Twitter oder andere soziale Netzwerke: Katzen gehen immer.(© 2017 Sandra Brajkovic)

2017 war ein emsiges Jahr, auch für die Twitterer unter uns. Hier seht ihr eine handverlesene Auswahl an Tweets, die lustig, cool oder sonst wie bedeutsam waren – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Das war so knapp, da hat man vor Schreck direkt einen Kloß im Hals.

#Isso

Hi, I bims!

Wer durch Deutschland reist, erfährt hier, wie man sich Freunde macht.

... Eine Straffe Gottes?

Ein 6-Jähriger hat den Weihnachtsmann durchschaut.

Die Riesen-Eichhörnchen greifen an – und sie wollen unsere Autos.

"Lasst uns froh und munter sein!"

Bist du heute der große oder der kleine Löffel?

Party-Garnelen haben Bock auf Party.

Bei diesem Bild braucht man eine Weile.

Was für ein Fuchs!

Die Freuden des Eltern-Daseins

Die Elbphilharmonie hat einige Lücken im System. 

Willkommen.

Eine Brille sollte man stets mit Fassung tragen.

Knapp 150.000 Retweets für diesen selbstverliebten Hund

Ein Fahrer aus Uber-See

Ja, Watwiller denn?

Was ist da nur los?

Habt ihr schon "ES" im Kino gesehen?

Leb wohl, Mufasa.

Herrliche Tweets zum Thema "Ehe für alle"

Die Münchener Polizei: Dein Freund und Helfer so vong Sprache her

Hach, Obama wieder.

Und da es den berühmtesten Tweet von Donald Trump leider nicht mehr gibt, hier ein passender Tweet zum Thema #covfefe.

Die eigenen schönsten Erinnerungen aus 2017

Mehr Lustiges und Kurioses aus 2017

Ihr wollt noch mehr zum anklicken und scrollen? Dann haben wir hier noch mehr Highlights des Jahres 2017 für euch: Wie wäre es zum Beispiel mit den niedlichsten, merkwürdigsten und hässlichsten Tieren auf Instagram? Diese 10 tierischen Instagram-Stars haben die meisten Follower. Oder schaut euch an was passiert, wenn Menschen versuchen fancy Instagram-Plätzchen zu backen und diese dann aussehen wie Horror-Fratzen.


Weitere Artikel zum Thema
Keine Lust auf Google Chrome? Mit Android wählt ihr den Brow­ser bald selbst
Michael Keller
Auf Android-Smartphones wie dem Huawei P30 Pro könnt ihr die Google-Suche ersetzen
Google beugt sich dem Druck der EU: Bald könnt ihr auf eurem Android-Smartphone wählen, welchen Browser und welche Suchmaschine ihr nutzen wollt.
Insta­gram ohne Druck: Seht ihr bald keine Likes mehr?
Michael Keller
Instagram kann mitunter einen hohen psychischen Druck verursachen
Instagram könnte sich in Zukunft stark verändern: In dem sozialen Netzwerk könnten eure Follower nicht mehr sehen, wie viele Likes ein Post erhält.
YouTube kommt auf das Fire TV – und Amazon Prime Video auf Chro­me­cast
Michael Keller
Bald könnt ihr über Amazon Fire TV wieder YouTube anschauen
Google und Amazon beenden ihren Streit: Bald könnt ihr über euer Fire TV wieder YouTube ansehen – und über euren Google Chromecast Amazon Prime Video.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.