Toshiba Encore 2: Neue Windows 8.1-Tablets erschienen

Das Toshiba Encore 2 ist ein Mittelklasse-Tablet mit Windows 8.1
Das Toshiba Encore 2 ist ein Mittelklasse-Tablet mit Windows 8.1(© 2014 Toshiba)

Die Tablets Encore 2 von Toshiba mit 8 Zoll und 10,1 Zoll großen Touchscreens sind ab sofort im Handel erhältlich. Das kleine Modell soll 249 Euro kosten, während die große Version einen Einführungspreis von 349 Euro erhält.

Keinen Unterschied gibt es hingegen bei der Auflösung: Beide Versionen bieten ein Display, das mit 1280 x 800 Pixeln auflöst, berichtet ZDNet. Das 8-Zoll-Modell wird vom Atom-CPU Z3735F angetrieben, während im 10,1-Zoll-Modell der Intel Atom Z3735G verbaut ist. Beide Prozessoren besitzen vier Kerne, die mit 1,33 GHz getaktet sind.

Microsoft Office 365-Abonnement inklusive

Das 8-Zoll-Modell des Toshiba Encore 2 besitzt nur 1 GB Arbeitsspeicher, das 10,1-Zoll-Modell immerhin 2 GB. Der interne Speicher beträgt bei beiden Varianten 32 GB, die per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden können. Die Hauptkamera löst mit 5 MP auf, während die Frontkamera eine Auflösung von 1,2 MP bietet. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen Euch Bluetooth 4.0 und WLAN zur Verfügung; außerdem stehen ein Micro-USB- und ein Mini-HDMI-Port bereit.

Das kleinere Modell des Toshiba Encore 2 ist 385 Gramm schwer, während die größere Version 550 Gramm auf die Waage bringt. Der Akku soll in beiden Modellen laut Toshiba im Betrieb etwa 8,5 Stunden durchhalten. Beim Kauf eines Encore 2 erhaltet Ihr zudem ein Abo für Microsoft Office 365, das 12 Monate gültig ist. Auch ein Konto beim Microsoft Cloud Service OneDrive mit 1 TB Speicherplatz für ein Jahr ist inbegriffen.


Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten1
Naja !7Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Google Drive: Android-Backups können nun einge­se­hen werden
Her damit !6Künftig könnt Ihr auch WhatsApp-Chatverläufe über Google Drive sichern
Mit dem neuesten Update für die Google Drive-App könnt Ihr ein erstelltes Backup detailliert einsehen. Zudem können jetzt auch Apps gesichert werden.
Xperia X: Sony will nach Google erstes Update auf Android 7.1.1 liefern
Guido Karsten
Supergeil !5Das Sony Xperia XZ dürfte als eines der ersten Smartphones mit Android 7.1.1 laufen
Sony will nach Google der erste Hersteller sein, der ein Android 7.1.1-Update auf seine Smartphones bringt. Zunächst wird es wohl als Beta ausgerollt.