HTC entschuldigt sich für Werbung in TouchPal-Tastatur

UPDATEPeinlich !6
Auch Besitzer des HTC U11 sind von den Werbeeinblendungen in der Tastatur-App TouchPal betroffen
Auch Besitzer des HTC U11 sind von den Werbeeinblendungen in der Tastatur-App TouchPal betroffen(© 2017 CURVED)

Die auf mehreren HTC-Smartphones vorinstallierte Tastatur "TouchPal" sorgt derzeit für erzürnte Nutzer: Nach einem Update wird oberhalb des Keyboards Werbung beim Tippen angezeigt. Allerdings ist HTC selbst nicht direkt schuld daran.

In den Reddit-Foren haben sich mehrere Besitzer eines HTC-Smartphones zu Wort gemeldet, die mit der vorinstallierten Tastatur TouchPal arbeiten. Direkt über dem Keyboard wird beim Tippen demnach nun Werbung eingeblendet, die ein Stück vom Display verdeckt. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine App von HTC selbst: TouchPal ist ein Drittanbieter-Programm, das sich auch im Google Play Store befindet.

Update (17.7.2017): HTC äußert sich

Mittlerweile hat sich HTC in einem Facebook-Beitrag zu Wort gemeldet. In dem entschuldigt sich das Unternehmen für die Werbeeinblendungen. Man sei bemüht, "den Fehler zu beheben".

Auf Twitter rät HTC zur Deinstallation

Zuvor hatten einige Nutzer den Hersteller auf Twitter aber auf das Problem aufmerksam gemacht. Als Reaktion haben diese von HTC Anweisungen bekommen, wie sie TouchPal deinstallieren und zu einer anderen Tastatur wechseln können. Die Werbung soll übrigens auch dann verschwinden, wenn Nutzer "TouchPal Premium" für 4,99 Dollar im Jahr abonnieren.

TouchPal kommt offenbar auch auf modernen Geräten des Herstellers, wie dem HTC U11, als Standard-Tastatur zum Einsatz. Gerade deshalb sollte HTC sich schnell um die Angelegenheit kümmern, da es sonst viel negative Presse für das aktuelle Vorzeigemodell geben dürfte. Zudem ist unklar, ob die App Eure Tastatur-Eingaben auswertet, um die passende Werbung anzuzeigen. Einige Nutzer befürchten, dass die Anwendung sogar Passwörter mitliest. Falls Ihr auch Werbeeinblendungen erhaltet, könnt Ihr das Programm in den "Einstellungen" unter "Apps" deinstallieren. Als Alternative bietet sich zum Beispiel die Google-Tastatur Gboard an.

Die Tastatur "TouchPal" zeigt nun Werbung an(© 2017 Reddit / Azirack)

Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U13: Ein Flagg­schiff mit mittel­mä­ßi­ger Ausstat­tung?
Christoph Lübben
Her damit !16Vor seinem nächsten Flaggschiff könnte HTC auch einen Nachfolger des Mitteklasse-Modells U12 Life (Bild) präsentieren
Lebenszeichen von HTC: Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem neuen Smartphone. Doch handelt es sich um das HTC U13?
Macht HTC Schluss? Viele Apps aus dem Google Play Store verschwun­den
Francis Lido
Peinlich !5HTC hat diverse Standard-Apps für seine Smartphones aus dem Play Store genommen
Zieht sich HTC aus dem Smartphone-Geschäft zurück? Das Entfernen diverser Apps aus dem Play Store könnte dafür sprechen.