Trailer zu "Detective Pikachu": Kult-Pokémon bekommt eine Stimme

Der erste Trailer zu "Pokémon Detective Pikachu" (Deutscher Titel: "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu") ist da: Warner Bros. gewährt einen ersten Einblick in das kommende Abenteuer des wohl bekanntesten Pokémon. Das zierliche gelbe Monster bekommt eine Stimme – und die könnte prominenter kaum sein.

In dem Film verschwindet der renommierte Privatdetektiv Harry Goodman. Sein Sohn Tim macht sich auf die Suche nach ihm und trifft auf einen ehemaligen Partner seines Vaters: Pikachu. Während für andere aus dem Mund des Pokémon nur "Pika-pi, Pikachu" kommt, kann Tim (Justice Smith) den gelben Wollknäuel tatsächlich verstehen.

Ryan Reynolds als Pikachu

Im Original leiht "Deadpool"-Star Ryan Reynolds dem Pokémon seine Stimme. Für die deutsche Fassung springt dessen Synchronsprecher Dennis Schmidt-Foß ein. Eine starke Besetzung: Der Trailer lässt bereits durchblicken, dass Pikachu nicht auf den Mund gefallen ist. Es handelt sich wohl sogar um ein schlagfertiges sowie freches Tierchen. Wer einst das Abenteuerspiel "Meisterdetektiv Pikachu" auf der Nintendo 3DS gezockt hat, wird zudem bereits festgestellt haben: Der Film orientiert sich inhaltlich an dem Titel.

Die Filmemacher versprechen in "Pokémon Detective Pikachu" hyperrealistische Live-Action und Begegnungen mit diversen Monstern aus dem Pokémon-Universum. Es handelt sich offenbar um den ersten Film des Franchise, der mit realen Schauspielern besetzt ist – alle anderen Kinoproduktionen waren bislang Anime. "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" startet im Mai 2019 in den Kinos.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Neue Labo-VR-Sets laden zu Unter­was­ser-Safari
Francis Lido
Nintendo-Labo-VR
Das "Nintendo Labo: VR-Set" steht in den Startlöchern. Es ist ab Mitte April 2019 erhältlich und verspricht VR-Spielspaß für die ganze Familie.
"Super­na­tu­ral"-Stars verkün­den das Ende der Serie
Christoph Lübben
Unfassbar !7In "Supernatural" gibt es auch traurige Momente
Nach knapp 15 Jahren ist Schluss: "Supernatural" ist eine der am längsten laufenden Serien in den USA. Doch schon bald steht das große Finale an.
Oculus Rift S: Neue VR-Brille mit höhe­rer Auflö­sung kommt
Christoph Lübben
Die Oculus Rift S ist offiziell
Die Oculus Rift S ist offiziell und soll ihren Vorgänger ersetzen. Sie benötigt keine externen Sensoren und hat eine höhere Auflösung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.