Trailer zu "Star Trek: Discovery" Staffel 2: Mr. Spock trägt Vollbart

In der ersten Staffel von "Star Trek: Discovery" hat die Crew rund um Michael Burnham bereits viel erlebt. Wie der nun erschienene Trailer zeigt, geht es offenbar nicht minder aufregend und vor allem äußerst gefährlich weiter.

Spoiler-Warnung: Wer die erste Staffel von "Star Trek: Discovery" noch nicht gesehen hat, sollte hier besser nicht weiterlesen. Am Ende der letzten Folge erhielt die Discovery einen Funkspruch von der USS Enterprise. Der Trailer zur zweiten Staffel bestätigt nun, dass dies zu einem Treffen der ersten Offizierin Michael Burnham und dem jungen Spock führt. Letzterer trägt überraschenderweise Vollbart, was sicherlich nicht jedem eingefleischten Trekkie gefallen wird.

Der rote Engel

Es gibt Trailer, die verraten zu viel, so dass sich das Gefühl einstellt, bereits die komplette Geschichte eines Films oder einer Serie zu kennen. Der Ausblick auf die zweite Staffel von "Star Trek: Discovery" ist aber so vollgepackt mit bedrohlichen Situationen, dass schon wieder unklar ist, welche Gefahr nun eigentlich die größte sein wird.

Zu den Favoriten dürfte wohl der ominöse "rote Engel" zählen, der offenbar das Potenzial hat, alles Leben zu vernichten. Auch ist immer wieder eine grau-schwarze Masse zu sehen, die anscheinend ihre Form verändern und Menschen angreifen kann. Zudem ist Captain Georgiou wieder mit von der Partie und neuerdings wohl Mitglied des Geheimdienstes "Section 31". Gefahren gibt es also mehr als genug. Wie sich die Crew der Discovery im Kampf gegen sie schlagen wird, erfahren wir ab dem 18. Januar 2019 auf Netflix.


Weitere Artikel zum Thema
"Black Mirror" Season 5: Hat Char­lie Broo­ker sein Pulver verschos­sen?
Martin Haase
Peinlich !12Bisher konnte "Black Mirror" immer überraschen.
"Black Mirror" Staffel 5 ist online: Bei Netflix gibt es drei frische Folgen. Wir haben die Staffel gesehen.
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.