Trailer zu Star Wars: The Force Awakens bald auf iTunes

Der erste Trailer zu "Star Wars: Episode VII" erscheint am 28. November 2014 bei iTunes
Der erste Trailer zu "Star Wars: Episode VII" erscheint am 28. November 2014 bei iTunes(© 1977 Google+/StarWars)

Gerüchte wurden offiziell bestätigt: Wie über den Star Wars-Twitter-Account bekannt gegeben wurde, wird der erste Trailer zum Film "Star Wars: The Force Awakens" am sogenannten "Black Friday" im Internet ausgestrahlt.

Der Clip soll 88 Sekunden lang sein und wird exklusiv bei iTunes zu sehen sein, berichtet AppleInsider. Beim "Black Friday" handelt es sich um den ersten Freitag nach dem US-Traditionsfest Thanksgiving, der dieses Jahr auf den 28. November fällt. Kurz nachdem der Tweet des offiziellen Star Wars-Accounts erschienen war, bestätigte auch Apple über Twitter die Veröffentlichung des Trailers.

Großes Interesse am Trailer

Zuvor hatte Lucasfilm noch verkündet, dass der Trailer zum neuen Star Wars-Film am 28. November nur in 30 ausgewählten Kinos innerhalb der USA gezeigt würde. Offen ist, ob der Plan aufgrund der Enttäuschung vieler Fans geändert wurde, oder ob es eine bewusste Strategie war, um die Aufmerksamkeit der Fans zu erhöhen.

Der Trailer zur Episode VII von Star Wars kann entweder über die iTunes-Film-Trailer-App, die Desktop-App oder die iTunes-Trailer-Webseite angesehen werden. Die Space Opera, bei der J.J. Abrams die Regie führt, ist offenbar bereits im Kasten – und soll am 18. Dezember 2015 auf der großen Leinwand erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Eigene VR-Brille ange­kün­digt: Qual­comm will Virtual Reality voran­trei­ben
Der Snapdragon 835 ist nur noch 10 Nanometer groß - und damit 35 Prozent kleiner als sein Vorgänger.
Bisher war Qualcomm nur mittelbar an der Entwicklung von Virtual Reality beteiligt. Das wollen sie mit ihrer eigenen VR-Brille nun ändern.
Nintendo Switch muss zum Start noch ohne virtu­elle Konsole auskom­men
Michael Keller
Peinlich !6Anfang März 2017 findet der Release von Nintendo Switch statt
Vorerst keine Retro-Games auf der Nintendo Switch: Die neue Konsole wird zum Release die virtuelle Plattform für alte Spiele noch nicht unterstützen.
Linker Joy-Con der Nintendo Switch verliert offen­bar häufig die Verbin­dung
3
Peinlich !11Die Joy-Cons dienen als Controller bei der Switch. Allerdings scheint es noch zu Problemen bei der Nutzung zu kommen.
Einige Journalisten konnten die Nintendo Switch bereits testen. Ihr Fazit: Die Verbindung zwischen Konsole und Controller macht Schwierigkeiten.