Traumjob Tagger? Netflix heuert Fernsehgucker an.

Supergeil !5
Ich glotz' TV - aber nicht umsonst.
Ich glotz' TV - aber nicht umsonst.(© 2014 Netflix)

Im Herbst wird Netflix seinen international erfolgreichen On-Demand-Service auf Deutschland ausweiten. Und neben der Möglichkeit, dann ganz viele US-Serien, Filme und preisgekrönte Eigenproduktionen des Streaming-Anbieters gegen Bezahlung zu konsumieren, eröffnet sich für den einen oder anderen möglicherweise ein ganz anderer Traum: Fürs Serien-Schauen entlohnt zu werden. Im Vereinigten Königreich jedenfalls sucht das Unternehmen aktuell neue Tagger.

Und so ein Tagger hat auf den ersten Blick einen spaßigen Arbeitsalltag — er versieht nämlich jede Show mit passenden Tags. Klar, dazu muss er auch möglichst viele Shows schauen und mit allen möglichen Keywords, wie zum Beispiel "Drama", "Horror", "Kevin Spacey", "aus den 80ern", "brutal" oder "spielt im Weltraum" versehen. Spätestens jetzt ahnen wir, dass der Job nach einiger Zeit durchaus fordernd oder wenigstens langweilig  werden könnte.

Aber welcher Job ist das nicht? Und auch wenn wir sicher sind, dass man sich als Tagger keine goldene Nase verdienen kann, dürfte das Ganze mehr Spaß machen, als zum Beispiel für irische Bekleidungsketten zu malochen. Und gerade in UK und Irland sucht Netflix gerade neue Tagger:

Wer jetzt so richtig Lust bekommen hat, Tagger zu werden, dafür aber nicht gleich ins Vereinigte Königreich ziehen möchte, der darf die nicht ganz unberechtigte Hoffnung hegen, dass Netflix zum Deutschlandstart in diesem Jahr auch hierzulande Tagger suchen könnte. Wir melden es, sobald entsprechende deutschsprachige Rekrutierungsvideos auftauchen ...


Weitere Artikel zum Thema
Char­lie Brown kehrt zurück: Apple soll neue "Peanuts"-Folgen produ­zie­ren
Christoph Lübben
Auf eurem Apple TV könnten bald die "Peanuts" laufen
Apple kauft wohl weiter für den eigenen kommenden Video-Streaming-Dienst ein: Die "Peanuts" sollen Teil des Angebotes werden.
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen
Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.
Trai­ler zu "Star Trek: Disco­very" Staf­fel 2: Mr. Spock trägt Voll­bart
Guido Karsten
Netflix will die neuen Folgen von "Star Trek: Discovery" in einem wöchentlichen Rhythmus veröffentlichen
In wenigen Wochen startet die zweite Staffel von "Star Trek: Discovery". Ein ausführlicher Trailer stellt äußerst gefährliche Abenteuer in Aussicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.