Twitter: Der offizielle Jahresrückblick für 2014

Das Oscar-Selfie hält den Rekord für die meisten Retweets
Das Oscar-Selfie hält den Rekord für die meisten Retweets(© 2014 Twitter/TheEllenShow)

Fußball-Weltmeisterschaft, Oscars und Robin Williams: Der offizielle Jahresrückblick von Twitter zeigt, welche Themen und Hashtags 2014 in dem sozialen Netzwerk besonders oft von den Nutzern aufgegriffen wurden.

Der Jahresrückblick zeigt: Sport und Unterhaltung waren weltweit die bestimmenden Themenbereiche, gefolgt von Politik und Gesellschaft. Olympia, die WM und die Oscars wurden demnach über Twitter mehr diskutiert als beispielsweise die Wahl in Indien, die Ereignisse in Ferguson oder die Aufstände in Hong Kong. Zur WM gab es insgesamt mehr als 672 Millionen Tweets – die höchste Zahl, die je zu einer einzelnen Veranstaltung gemessen wurde. Und auch das Oscar-Selfie von Ellen DeGeneres sorgte mit 3 Millionen Retweets für einen neuen Twitter-Rekord – und führte dazu, dass Twitter das Foto sogar als Gemälde in seine Zentrale hängte.

Der offizielle Jahresrückblick für 2014(© 2014 Twitter)

Deutsche Twitter-Trends 2014

In Deutschland wurde das Twitter-Jahr 2014 laut Bild ebenfalls von der WM geprägt: In Bezug auf Menschen waren #Hitzlsperger und #Suarez die am zweit- und dritthäufigsten verwendeten Hashtags, nur geschlagen von #Larissa aus dem Dschungelcamp. Im Bereich des Sports führt #WM2014 die Hashtag-Liste an, gefolgt von #GERAG, dem Hashtag zum Match zwischen Deutschland und Argentinien, und #WorldCup2014. Der Bereich News aus Deutschland wurde von #Hoeness dominiert, gefolgt von #ADAC, #StirbSommer und #Bahnstreik.

Weitere Artikel zum Thema
Play­sta­tion 5: Neue Gerüchte gren­zen den Erschei­nungs­ter­min weiter ein
Boris Connemann2
Die PS4 Pro ist schon recht hübsch. Wie wird die PS5 aussehen?
In seinem aktuellen Podcast äußert sich ein Analyst nun zu seiner Einschätzung, wann die Playstation 5 das Licht der Spielewelt erblicken wird.
Gruse­lig: So findet Face­book "Perso­nen, die du kennen könn­test"
Fabian Rehring
Große, kleine Welt: Über wenige Kontakte sind wir mit allen Menschen vernetzt.
Auf die Daten, die zu eurer Person gesammelt werden, habt ihr schon lange keinen Einfluss mehr. Mit diesen Tricks arbeitet Facebook.
Spotify opti­miert seine App fürs iPhone X
Christoph Lübben1
Spotify wird nun auf dem kompletten Display des iPhone X angezeigt
Mehr Musik sehen: Die Spotify-App unterstützt nach einem Update das neue Display-Format des iPhone X und kann im Vollbild genutzt werden.