Twitter kauft Whisper Systems

Die Firma mit dem klangvollen Namen Whisper Systems hat sich auf Sicherheitslösungen für Android-Geräte spezialisiert. Nun wurden die Sicherheitsexperten von Twitter aufgekauft. So recht scheint das nicht zu passen, aber Twitter hat schon Pläne für die Zukunft.

Von Whisper Systems stammen Programme wie beispielsweise die Android-Firewall WhisperMonitor, mit der ausgehende Verbindungen blockiert werden können oder RedPhone zur Verschlüsselung von Telefonaten. Auch die Backup-Lösung Flashback und das SMS-Verschlüsselungsprogramm TextSecure ist von Whisper Systems entwickelt worden, ebenso WhisperCore, das sich tief ins Android-System integriert und alle Daten absichert.

Whisper Systems erklärte, dass alle Produkte auch nach der Übernahme durch Twitter fortgeführt werden, es werde auch die eine oder andere Überraschung geben. Allerdings ist das erst nach einer Übergangsphase der Fall, während der die Produkte vom Netz genommen werden. Bei RedPhone hat man dies auch sofort ausgeführt. Wer Flashback nutzt, hat jetzt noch einen Monat Zeit, seine Backups zu sichern, dann wird auch dieses Programm vorübergehend vom Netz genommen. Wie lange diese Übergangsperiode dauern wird, ist noch unklar.

Twitter will die Sicherheits-Produkte von Whisper Systems in Zukunft in die eigenen Produkte integrieren. Wie das genau aussehen wird ist bislang noch nicht bekannt. Man darf also gespannt sein, was Twitter uns zukünftig als Sicherheits-Lösungen anbieten wird und wie die Ideen und Visionen umgesetzt werden können, die mit dem Kauf von Whisper Systems zusammenhängen.