Twitter-Leak: HTC mit zwei Wearables auf der IFA 2014

Her damit !6
Auf der IFA 2014 könnte HTC gleich zwei Wearables präsentieren
Auf der IFA 2014 könnte HTC gleich zwei Wearables präsentieren(© 2014 CURVED)

HTC macht sich fit für die IFA 2014 in Berlin – und das wortwörtlich. Denn wie  mehrere Tweetsvon @upleaks verraten, zeigt HTC nicht wie erwartet nur eine neue Smartwatch, sondern auch ein zweites Wearable. Dabei könnte es sich um einen Fitnesstracker ähnlich Samsung Gear Fit handeln.

Was hat HTC da bloß im Gepäck? Bisher ging die Gerüchteküche von einer neuen Android-Smartwatch aus, die das Unternehmen auf der IFA 2014 in Berlin zeigen wird. Aber die nun auf Twitter bekanntgewordenen Informationen von @upleaks sprechen eine andere Sprache: Demzufolge wird es neben der Android-Smartwatch auch noch ein wasserresistentes Fitness-Wearable mit 100 mAh-Akku geben, heißt es auf Geeky Gadgets. @upleaks behauptet darüber hinaus, beide Geräte würden für den Verkaufsstart im September vorbereitet werden – und bereichert den Leak mit weiteren, technischen Details.

HTC auf Fitness-Kurs

Sportler tragen das neue HTC-Wearable also vielleicht schon im nächsten Monat – das Gerät selbst trägt vorerst nur einen unspektakulären Produktnamen: HTC WWY. Laut @upleaks kommt das Gerät mit einem 1,8-Zoll-Bildschirm bei einer Auflösung von süßen 32 x 160 Bildpunkten, IP57-Spezifikation und dem bereits erwähnten Mini-Akku. Zur Android-Smartwatch mit der Bezeichnung HTC CWZ heißt es im Tweet, dass ein Verkaufsstart in Nordamerika, EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika), Japan, Brasilien, Korea und Taiwan unmittelbar bevorsteht – also im September zur IFA 2014.

Demnach wird wieder einmal mehr deutlich, dass Wearables das nächste große Ding auf dem Mobilmarkt sein dürften. Samsung und LG haben bereits einige Smartwatches zur IFA in Berlin angekündigt. Kein Wunder also, dass auch HTC mit Android Wear-Smartwatch und Fitness-Tracker in den Startlöchern steht.

HTC WWY; Smartwatch, 1.8" 32*160, 100mAh, IP57, coming in Sep.
— @upleaks (@upleaks) 29. August 2014

HTC CWZ; Android Wear powered smartwatch, coming to North America/EMEA/Japan/Brazil/Korea and Taiwan on Sep.
— @upleaks (@upleaks) 29. August 2014


Weitere Artikel zum Thema
HTC U11 Plus könnte im Novem­ber erschei­nen und dem LG V30 ähneln
Christoph Lübben
Das HTC U11 könnte noch 2017 einen Ableger mit Randlos-Display erhalten
Mit dem HTC U11 Plus wird im November angeblich ein neues Top-Gerät präsentiert. Es soll so groß wie das LG V30 sein und ein Randlos-Display haben.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen16
Supergeil !10Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
Apple Watch Series 3: AirPower-Lade­pad lädt nur Apples neueste Smart­watch
Francis Lido5
AirPower kann mehrere Geräte gleichzeitig kabellos aufladen
Das im nächsten Jahr erscheinende Ladepad "AirPower" wird wohl nicht mit älteren Modellen der Apple Watch kompatibel sein.