Twitter schaltet Werbung auf mobilen Geräten

Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Zukunft auf mobile Werbung setzen. Die sogenannten "Promoted Tweets" werden bald auch in den Klienten der iOS- und Android-Geräte angezeigt.

Bisher probierte das Unternehmen die Werbebotschaften nur auf der Internetseite direkt aus. Durch das erweiterte System können die Werbetreibenden nun auch mobile Anwender gezielt ansprechen.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.