Ubisoft verschenkt Assassin’s Creed Unity nach Brand von Notre-Dame

Notre Dame in Assassin's Creed(© 2019 Ubisoft)

Das Paris der französischen Revolution bot eine fantastische Kulisse für den achten Teil der Assassin's Creed Saga. Im Mittelpunkt: Die jüngst abgebrannte Kathedrale Notre-Dame.

Die dramatischen Bilder des Brandes der Pariser Kathedrale Notre-Dame haben diese Woche geprägt und werden zum Jahreswechsel 2020 in keiner Rückschau fehlen. Über 850 Jahre Geschichte sind in Rauch aufgegangen, das mit 14,5 Millionen jährlichen Gästen meist besuchte Gebäude Europas wird über Jahre mit Milliardenaufwand hoffentlich zu seiner alten Pracht zurückfinden.

Neben vielen französischen Milliardären und Großunternehmen, hat auch der französische Spiele-Hersteller Ubisoft mit einer Spende von 500.000 Euro zum Wiederaufbau ein Zeichen gesetzt. Zudem verschenkt die Games-Schmiede aus Montreuil bis zum 25. April 9h die Vollversion seines 2014 erschienenen Klassikers Assassin’s Creed Unity, um „die Schönheit der Kathedrale auf dem PC zu erleben.“

Ein kleiner Vorgeschmack auf diesen virtuellen "Rundgang" findet sich auf YouTube:

Wer sich auch am Wideraufbau beteiligen möchte, kann auf der Webseite der offiziellen Kulturerbestiftung „Fondation du Patrimoine“ einen Beitrag leisten.


Weitere Artikel zum Thema
"Final Fantasy 7"-Remake: Warum nur, Square Enix, warum?
Martin Haase
Peinlich !6Irgendwie mag ich diese klobige Optik von "Final Fantasy 7" immernoch.
Das "Final Fantasy 7"-Remake wird heiß erwartet: Bald könnt ihr den Klassiker auf der PlayStation 4 spielen. Unserem Autor gefällt das nicht so recht.
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.
Xbox One S im "Fort­nite"-Design erscheint in Kürze
Francis Lido
Die limitierte Xbox One S bringt auch einen Controller im "Fortnite"-Look mit
Die Xbox One S soll bald in einer limitierten "Fortnite"-Ausführung erhältlich sein. Der Lieferumfang soll auch einen neuen Skin beinhalten.