Umfrage zur Computerkenntnis: Frauen in der oberen Hälfte

Fast die Hälfte aller Frauen in Deutschland besitzen laut einer Studie der europäischen Statistikbehörde Eurosta mittlere bis gute Computerkenntnisse. Das teilte der Branchenverband BITKOM am Mittwoch in Berlin mit. Im europäischen Vergleich belegt die Bundesrepublik damit Rang 19 von 29.

Junge Frauen belegten Platz 21

Bewertungsgrundlage war eine Befragung, "bei der unter anderem angegeben wurde, ob man Dateien kopieren, einen Drucker anschließen oder ein Programm erstellen kann", erklärte der Hightech-Verband in einem Schreiben. 78 Prozent der deutschen Frauen zwischen 16 und 24 Jahren konnten mittlere bis gute Kenntnisse vorweisen. Im Europavergleich belegten sie Platz 21.

Rang 24 bei Internetkenntnissen

Bei den Kenntnissen rund ums Internet konnten sich die deutschen Frauen insgesamt von Platz 19 (Gesamtcomputerkenntnisse) auf Platz 24. 35 Prozent der Befragten besaßen mittlere bis gute Kenntnisse. In der Altersgruppe von 16 bis 24 Jahre verfügten 78 Prozent der Frauen über mittlere bis gute Internetkenntnisse. Sie belegten damit in der Europawertung Rang 20.

"Dabei geht es um die alltägliche Nutzung des Netzes, etwa ob man eine Suchanfrage starten oder eine E-Mail mit Anhang verschicken kann." (BITKOM-Mitteilung)

Foto: BITKOM