Ungeöffnetes "Super Mario"-Spiel für NES erzielt Rekordsumme

Bis "Super Mario Odyssey" 100.000 Dollar wert ist, dürfte es noch eine ganze Weile lang dauern.
Bis "Super Mario Odyssey" 100.000 Dollar wert ist, dürfte es noch eine ganze Weile lang dauern.(© 2017 Nintendo)

Die "Super Mario"-Reihe zählt ohne Frage zu den kultigsten Spieleserien der Gaming-Geschichte. Der erste Teil hat bei einer Versteigerung nun einen Weltrekord aufgestellt: Eine Gruppe von Sammlern hat für ein Original-Exemplar des NES-Spiels aus dem Jahr 1985 ganze 100.150 US-Dollar bezahlt.

Das zuständige Auktionshaus Heritage Auctions vermeldet, dass es sich dabei um den höchsten Verkaufspreis für ein Spiel handelt, dessen Zustand professionell bewertet wurde. Das Exemplar von "Super Mario Bros." befindet sich in nahezu einwandfreiem Zustand ("Near Mint") und stammt offenbar aus einer Test-Charge, die Nintendo 1985 exklusiv in New York und Los Angeles verkauft hat. Laut der Pressemitteilung handle es sich um das einzige bekannte, mit einem Sticker versiegelte Exemplar.

Super Mario auf den Spuren von Superman

Kenneth Thrower, der für das Unternehmen arbeitet, welches das Spiel zertifiziert hat (Wata Games), erklärt: "Durch Sticker versiegelte NES-Spiele sind nicht nur allesamt extrem selten. Dadurch, dass sie nicht mit Schrumpffolie versiegelt sind, weisen sie nach 30 Jahren auch extreme Abnutzungserscheinungen auf." Das verkaufte "Super Mario Bros."-Exemplar stelle in dieser Hinsicht eine absolute Besonderheit dar.

Unter den Käufern befindet sich auch der stellvertretende Vorsitzende von Heritage Auctions, Jim Halperin. Außerdem unter anderem mit dabei: Zac Gieg, der Besitzer von Just Press Play Video Games, und der Münzen- und Videospielsammler Rich Lecce. Gieg vergleicht das Sammlerstück mit der ebenfalls enorm wertvollen ersten Ausgabe der Action Comics: "Das ist der erste Videospiele-Auftritt von Superman."


Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" auf Nintendo Switch: Cross­play nur noch mit Smart­phone-Spie­lern
Francis Lido
"Fortnite": Switch-Spieler hatten in Feuergefechten einen Nachteil
Wer "Fortnite" auf der Nintendo Switch spielt, trifft künftig nicht mehr auf PS4- oder Xbox-One-Zocker. Das soll das Spielerlebnis verbessern.
Unver­öf­fent­lich­tes NES-Spiel nach 30 Jahren aufge­taucht
Christoph Lübben
Wer alte NES-Spiele heute erleben will, kann zum NES Classic Mini greifen.
Dieses Spiel wurde nie angekündigt: Offenbar ist ein NES-Wrestling-Titel aufgetaucht, der 30 Jahre lang im Besitz eines Nintendo-Mitarbeiters war.
Nintendo Switch: Kommt 2019 ein weite­res klas­si­sches "Zelda"-Spiel?
Lars Wertgen
Unfassbar !6Link zählt zu den legendärsten Figuren des Nintendo-Universums
Eine "Zelda"-Neuauflage hat Nintendo bereits angekündigt. Für die Nintendo Switch könnte es vorher noch ein zweites Remake geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.