Unsinn oder kluge Idee? Dänisches Handy mit Front-Blitz

Das neue Lumigon-Smartphone soll auch bei Selfies für optimale Beleuchtung sorgen
Das neue Lumigon-Smartphone soll auch bei Selfies für optimale Beleuchtung sorgen(© 2014 Lumigon)

Bessere Beleuchtung für die vordere Kamera: Der dänische Smartphone-Hersteller Lumignon bringt erstmals ein Mobiltelefon heraus, das über einen LED-Front-Blitz verfügt. Damit können beispielsweise bei Selfies schlechte Beleuchtungsverhältnisse der Umgebung ausgeglichen werden.

Das Smartphone von Lumignon heißt T2 HD und ist insgesamt als High-End-Gerät einzustufen: Das wasserdichte Gehäuse ist aus Stahl und Glas, das Display hat einen Durchmesser von 4,3 Zoll. Der interne Speicher soll je nach Modell 32 GB, 64 GB oder gar 128 GB aufweisen, bericht das Portal pocketnow.

Reicht der Front-Blitz für den Erfolg?

Ob dieses Alleinstellungsmerkmal ausreicht, um aus dem T2 HD der relativ unbekannten dänischen Firma einen Verkaufsschlager zu machen, ist fraglich. Schließlich setzen auch andere Hersteller wie HTC mit dem HTC One M8 zunehmend auf bessere Front-Kameras; und Apps wie zum Beispiel Frontlight sind schon jetzt in der Lage, den Bildschirm kurzzeitig in eine zusätzliche Lichtquelle zu verwandeln. Auch könnte es sein, dass der Blitz bei Videotelefonaten eher stört als nützt.

Im dritten Quartal 2014 soll das T2 HD in den Handel kommen. Selbst für die Version mit dem kleineren Speicher von 32 GB wird der Preis voraussichtlich bei ungefähr 730 Euro liegen.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus ist offi­zi­ell und hat laut DxOMark beste Dual­ka­mera am Markt
Francis Lido1
HTC liefert das U12 Plus mit Android Oreo aus
Das HTC U12 Plus ist ab Mitte Juni erhältlich. Besonders überzeugend scheint seine Hauptkamera zu sein.
iPhone X2: Produk­tion des A12-Chip­sat­zes hat begon­nen
Lars Wertgen1
Der Nachfolger des iPhone X rückt näher
Apple arbeitet mit Hochdruck am iPhone X2: Der darin verbaut Chipsatz soll kleiner, schneller und effizienter sein als der A11.
Xiaomi Mi8: Infos zu Enthül­lungs-Datum und Preis
Lars Wertgen1
Wie heißt der Nachfolger des Xiaomi Mi6?
Der Termin für die Enthüllung des Xiaomi Mi8 steht. Das Gerät erscheint offenbar in zwei Ausführungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.