Urbanears Lotsen: Neuer Bluetooth-WLAN-Lautsprecher mit AUX-Eingang

Der Urbanears Lotsen ist der kleinste Bluetooth-WLAN-Lautsprecher des schwedischen Herstellers.
Der Urbanears Lotsen ist der kleinste Bluetooth-WLAN-Lautsprecher des schwedischen Herstellers.(© 2018 Urbanears)

Bluetooth-Lautsprecher gibt es viele, aber nicht alle lassen sich wie der neue Urbanears Lotsen direkt per WLAN mit dem Internet verbinden – und noch weniger verfügen über einen AUX-Eingang, um etwa den alten Schallplattenspieler per Kabel anzuschließen.

Der Urbanears Lotsen ist der dritte und kleinste Bluetooth-WLAN-Lautsprecher des schwedischen Herstellers. Die anderen beiden, Bergen und Stammen, haben wir bereits getestet. Die kantige Form und der Gewebe-Überzug sind bei allen drei identisch. Das gilt auch für die zwei markanten Drehknöpfe oben auf dem Lautsprecher.

Spotify Connect, AirPlay und Chromecast

Eine App gibt es für den Urbanears Lotsen natürlich auch. Die ist notwendig, um den Lautsprecher mit einem WLAN zu verbinden, damit er direkt über Spotify Connect, AirPlay oder Chromecast Musik aus dem Internet streamen kann. Natürlich kann man ihn auch als klassischen Bluetooth-Lautsprecher mit dem Smartphone verbinden oder sogar ein Kabel an dem AUX-Eingang anschließen. So lässt sich der moderne Lautsprecher mit alten Abspielgeräten kombinieren.

Über die zwei Drehknöpfe kontrolliert man die Lautstärke und wählt die Musikquellen. Drückt man sie, startet und pausiert die Musikwiedergabe. Außerdem kann man wählen, ob der Lautsprecher "Solo" oder "Multi" arbeitet. Zusammen mit den anderen zwei Lautsprecher-Modellen von Urbanears kann man den Lotsen als Multiroom-System einrichten.

Preis und Verfügbarkeit

Der Urbanears Lotsen ist ab sofort in den gleichen sechs Farben wie die anderen beiden Lautsprecher des Herstellers erhältlich: Grau, Pink, Orange, Blau, Grün und Schwarz – nur das Urbanears aufregendere Namen für seine Farben hat. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Lautsprecher liegt bei 199 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Mein 5G Podcast: Wie das Mobil­fun­knetz unse­ren Wäldern helfen kann
Guido Karsten
Mit 5G-Sensornetzwerken könnten Förster bei ihrer Arbeit auf Echtzeitdaten zum Status der Wälder zurückgreifen.
Neue Folge des Telefónica-Podcasts Mein G: Dr. Friedrich Förstner vom Startup foldAI erklärt im Interview, wie 5G sogar unseren Wäldern helfen kann.
Apple Watch rettet sogar Ärzten das Leben
Michael Keller
Die Apple Watch hat schon vielen Menschen das Leben gerettet
Die Apple Watch ist nicht nur für Laien nützlich, sondern auch für Profis: Das EKG-Feature soll nun einem Arzt in den USA das Leben gerettet haben.
Galaxy Watch 3: So teuer soll die Smart­watch zum Release sein
Michael Keller
Die originale Galaxy Watch (Bild) kostete zum Release zwischen 300 und 350 Dollar
Erwartet uns mit der Galaxy Watch 3 eine echte Premium-Smartwatch? Gerüchte zum Preis legen nahe, dass Samsung diesen Bereich anvisiert.