Valentinstag-Aktion: Google+ lässt Herzchen regnen

Kussszenen wie diese verziert Auto Awesome ganz automatisch
Kussszenen wie diese verziert Auto Awesome ganz automatisch(© 2014 CC: Flickr / Ariadna Bruna)

Google hat sich zum Valentinstag für sein soziales Netzwerk etwas Süßes einfallen lassen, wie AndroidCentral berichtet. Wer ein Bild in Google+ hochlädt, kann darauf hoffen, dass es vom integrierten Foto-Tool Auto Awesome auf witzige Weise mit einem romantisch animierten Herzchen-Effekt versehen wird.

Algorithmus erkennt Kussszenen

Wer seiner Herzensdame oder dem Angebeteten eine solche Freude über Google+ machen möchte, sollte nach Möglichkeit ein Foto für den Upload auswählen, auf dem gerade ein Kuss ausgetauscht wird. Nun kommt es darauf an, ob der Google-Algorithmus die romantische Szenerie als solche erkennt. Klappt das Ganze, sollte nach dem Hochladen eine Meldung erscheinen, die auf einen neuen Auto Awesome Foto-Effekt hinweist. Das hochgeladene Bild ist nun mit umherschwebenden kleinen Herzchen versehen.

Google hatte schon immer ein Faible für Aktionen zu bestimmten Feiertagen und Jubiläen. Auch das Google Doodle, das jeden Tag passend zu aktuellen und vergangenen Geschehnissen ein anderes Design erhält, ist berühmt und mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Internets geworden.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
2
Her damit !5Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Fragen zu Android O: Googles Entwick­ler stehen Rede und Antwort
Marco Engelien
Android O soll innerhalb der nächsten Wochen erscheinen.
In einer Fragerunde auf Reddit gewährten Google-Entwickler Einblicke in die Entwicklung von Android O. Nur ein Detail haben sie nicht verraten.
Motion Stills: Google lässt Euch endlich auch unter Android GIFs erstel­len
Guido Karsten
Bisher gab es Motion Stills lediglich für iOS
Ein Jahr nach iOS erhält auch Android die Google-App Motion Stills. Mir ihr lassen sich Videoclips aufnehmen, stabilisieren und kombinieren.