Vernee Mars: Das nächste Götter-Smartphone soll im November erscheinen

Supergeil !18
Vernee Mars: Das erste Bild verrät noch keine Details.
Vernee Mars: Das erste Bild verrät noch keine Details.(© 2016 Vernee)

Vernee meint es ernst mit den alten europäischen Göttern und kündigt mit dem Vernee Mars sein viertes Smartphone an. Es soll im November erscheinen. Zur Ausstattung hält sich der Hersteller noch sehr bedeckt.

Auf Thor und Apollo folgt Mars. Der chinesische Smartphone-Hersteller Vernee bedient sich für die Namen weiterhin bei den Göttern der europäischen Sagenwelten.

Erst wenig Details zum Vernee Mars bekannt

Im November will Vernee das Mars auf den Markt bringen und hat bisher neben einem Foto, auf dem kaum Details des Designs zu erkennen sind, nur zwei Merkmale der Ausstattung bekannt gegeben: So soll in dem Smartphone mit dem P20 der neueste Chipsatz von Mediatek stecken, dessen acht Rechenkerne mit bis zu 2,3 Gigahertz getaktet sind. Im stünde darüber hinaus ein sechs Gigabyte großer Arbeitsspeicher zur Seite. Weitere Informationen wird Vernee sicherlich in den nächsten Monaten nach und nach bekannt geben.

Mit seiner Ausstattung scheint sich das Vernee Thor in der Premium-Mittelklasse anzusiedeln. Dort befindet sich auch ungefähr das Vernee Apollo von dem es mit dem Apollo Lite auch eine abgespeckte Version gibt. Das Vernee Thor ist das Einsteigermodell, das uns im Test mit einem sehr guten Preis-Leistung-Verhältnis überzeugt hat.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Neue Hinweise auf Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
2
Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !146Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.
Nokia 9: Bench­mark gibt Hinweise auf Ausstat­tung
Das Nokia 9 könnte ähnlich wie in diesem Konzept aussehen
Präsentiert HMD Global schon bald ein Flaggschiff? Das Nokia 9 soll nun in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht sein – mit Top-Chipsatz und viel RAM.