Vibe Z2 Pro & Vibe X2: Lenovo-Smartphones im Hands-On

Weg damit !18
IFA Lenovo Vibe X2
IFA Lenovo Vibe X2(© 2014 CURVED)

Lenovo zeigt auf der IFA zwei schöne Smartphones, doch das Vibe X2 und das Vibe Z2 Pro sollen auf offiziellen Wegen erstmal nicht nach Deutschland kommen. Das ist schade, den beide haben einiges zu bieten.

Das Vibe X2 verfügt über ein fünf Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung und sollte mit seinem Octa-Core-Prozessor von Mediatek keine Probleme mit der Leistung haben. Dazu gesellen sich ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher und ein 32 Gigabyte großer interner Speicher. Die Kamera liefert Fotos mit 13 Megapixeln. Auf dem Sperrbildschirm erscheinen Eure am häufigsten genutzten Apps in herumfliegenden Blasen, und auf der Rückseiten befinden sich Stecker, die zum Anschließen von Zubehör wie etwa Akkupacks dienen.

Das Vibe Z2 Pro nennt sogar ein sechs Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln sein eigen und verfügt über eine elegante Rückseite aus Aluminium. Die Kamera löst mit 16 Megapixeln auf - es handelt sich übrigens um das Kameramodul von Samsung, dass auch im Galaxy Note 4 steckt.

So wie Lenovo sie auf der IFA zeigt, kommen das Vibe Z2 und das Vibe X2 nicht nach Deutschland. Natürlich gibt es wie schon beim OnePlus One Wege und Möglichkeiten, hierzulande das Smartphone der Träume in den Händen zu halten. Wenn Lenovo den Kauf von Motorola unter Dach und Fach gebracht hat, ist es aber nicht ausgeschlossen, dass es die zwei Geräte unter der Moto-Marke doch noch auf offiziellen Wegen nach Europa schaffen.

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !16LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.