Victoria's Secret stellt smarten Sport-BH vor

Neben weiteren Sport-BHs bietet Victorias Secret nun auch einen mit Pulsmesser an
Neben weiteren Sport-BHs bietet Victorias Secret nun auch einen mit Pulsmesser an(© 2014 YouTube.com / Victoria's Secret)

Ein Wearable für die weibliche Brust: Mit seinem neuen Sport-BH folgt das Unternehmen Victoria's Secret dem Trend auf dem Fitness-Markt und rüstet den BH mit einem integrierten Herzfrequenz-Sensor aus. Um diesen wirklich smart nutzen zu können, müssen sportliche Frauen jedoch Geld in ein kleines Zusatzgerät investieren.

Was vor einigen Jahren wohl noch ziemlich merkwürdig geklungen hätte, ist heutzutage im Angesicht des stetig wachsenden Marktes für Fitness-Tracker, Smartwatches und Wearables eigentlich nur die logische Konsequenz: ein Sport-BH für die Smartphone-Generation. Mit dem "Incredible Heart-Rate Monitor Compatible Sport Bra" bringt der bekannte Dessous-Hersteller Victoria's Secret solch einen neuen BH nun in den Handel. In ihm befinden sich mehrere Sensoren, welche die Herzfrequenz der Trägerin aufzeichnen können.

Sport-BH benötigt zusätzlichen Transmitter

Um die aufgezeichneten Daten auf ein Smartphone übertragen zu können, benötigen die Damen jedoch noch einen zusätzlichen Transmitter-Clip oder -Gurt. Laut des Unternehmens seien Geräte führender Marken dafür kompatibel, auch wenn leider keinerlei Beispiele genannt werden. Der BH soll sich perfekt für Laufen, Boxen und Cardio-Training eignen. Damit der Herzfrequenz-Sensor richtig funktioniert, gibt es auf der Produktseite des smarten BHs noch ein paar Tipps zum Gebrauch. Der neue Sport-BH von Victoria's Secret ist ab sofort erhältlich und kostet zwischen 72,50 und 75,50 US-Dollar, womit er nicht viel teurer ist als andere Sport-BHs des Herstellers.


Weitere Artikel zum Thema
Fitbit Versa im Fitness-Test: Smar­tes Schmuck­stück und sport­taug­lich?
Tina Klostermeier
Schlank und stylisch wirkt die Fitbit Versa vor allem an Frauenhandgelenken. Ob sie auch beim Training hält, was sie verspricht?
Fitbit Versa richtet sich zwar nicht explizit nur an Frauen, macht aber als schlanke Fitness-Smartwatch einiges her. Ob sie auch beim Sport überzeugt?
Nintendo Labo: Entwick­ler spre­chen über die Hinter­gründe des Papp-Zube­hörs
Christoph Lübben
Nintendo Labo hat wohl einen anderen Weg eingeschlagen, als Nintendo zunächst dachte
Nintendo Labo war wohl nicht von Anfang an als lehrreiches Papp-Zubehör geplant. Einer der Verantwortlichen beschreibt den Weg des Produktes.
UE Blast und Megab­last erhal­ten Spotify Connect und großes App-Update
Christoph Lübben
Ultimate Ears Blast und Megablast bieten euch künftig mehr Funktionen
UE Blast und UE Megablast erhalten viele neue Features: Spotify Connect, neue Alexa-Befehle, Multiroom und personalisierte Equalizer kommen noch 2018.