Video: Cirque du Soleil nutzt Drohnen für Theaterstück

Auf der Bühne können keine Computereffekte verwendet werden: Um dennoch Gegenstände zum Fliegen zu bringen, nutzt der Cirque du Soleil für eine Show Drohnen. In einem Youtube-Video ist zu sehen, wie die Illusion der fliegenden Lampen zustande kommt.

Die Show trägt den Namen "Sparked" und lebt alleine von einem dunklen Raum, in dem ein Handwerker eine Reihe von Lampenschirmen zum Fliegen bringt. Das knapp vierminütige Video ist eine Zusammenarbeit vom Cirque du Soleil mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ), die für die technische Umsetzung verantwortlich war, berichtet Wired.

Algorithmus für Choreografie

Die Grundlage für die Choreografie der fliegenden Lampenschirme im Dunkeln ist ein Algorithmus, der die Bewegungen des Schauspielers durch ein Motion Capture-System in die Bewegung der Drohnen umrechnet. Da sich mehrere Drohnen in geringen Abständen voneinander in der Luft befinden, musste der Algorithmus extrem präzise sein, um Zusammenstöße in der Luft zu vermeiden. Denn die Luftbewegungen einer Drohne wirken sich direkt auf das Verhalten der übrigen Drohnen in der Nähe aus.

Der ETHZ-Entwickler Markus Hehn sieht in der Zukunft mehr solche Drohnen auf der Bühne: "Wir glauben, dass es unvermeidlich ist, dass fliegende Maschinen ihren Weg auf große Bühnen finden", sagte er. "Wir haben gerade erst begonnen."


Weitere Artikel zum Thema
Play­sta­tion 5 vor Weih­nach­ten? Sony verspricht Nach­schub
David Wagner
Wer die Playstation 5 jetzt kaufen möchte, muss Mondpreise bei Ebay in Kauf nehmen
Die Playstation 5 ist restlos ausverkauft. Bis Weihnachten wird es vielleicht noch einmal die Möglichkeit zum Kauf geben, wie Sony nun verspricht.
Home­of­fice und mobi­les Arbei­ten: Das sind die Unter­schiede
Lars Wertgen
Für effizientes Arbeiten außerhalb eures Büros, benötigt ihr einen ordentlichen Laptop und mobiles Internet
Immer häufiger fällt neben "Homeoffice" auch der Begriff "mobiles Arbeiten". Und das sind keine Synonyme – ganz und gar nicht. Die Unterschiede.
Home­of­fice: Gagdets für entspann­tes und flexibles Arbei­ten
David Wagner
Ein Laptop ist perfekt für das flexible Homeoffice. Und ergänzt sich super mit anderen Gadgets aus unserer Liste
Durch Homeoffice könnt ihr mobil überall arbeiten. Diese Gagdets können den portablen Arbeitsplatz besonders bereichern.