Video: Lollipop-Update für Galaxy S5 macht Fortschritte

Samsung macht deutliche Fortschritte bei der Umsetzung des Updates auf Android 5.0 Lollipop: Ein Video zeigt, wie sich die aktuelle Version der Firmware auf dem Samsung Galaxy S5 verhält. Demnach haben die Entwickler bereits eine deutlich bessere Performance erreicht als noch vor einigen Wochen.

Das Video wurde exklusiv von dem Tech-Portal SamMobile auf der Video-Plattform YouTube veröffentlicht. Offenbar haben die Redakteure eine neue Firmware für das Galaxy S5 in die Finger gekriegt, die unter der Bezeichnung LRX02E gehandelt wird. Das Video zeigt einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche und ein paar neue Features wie zum Beispiel Filter-Optionen für Fotos in der Galerie-Ansicht. Demnach können Bilder jetzt direkt nach Inhalt sortiert werden, beispielsweise nach Tieren, Events, Essen oder Fahrzeugen.

Weiterentwicklung der letzten Firmware

Bereits Anfang Oktober, also noch vor der offiziellen Vorstellung von Android 5.0 Lollipop, hatte SamMobile ein Video mit der damaligen Firmware-Version veröffentlicht. Diese trug damals die Kennzeichnung LRW58J und machte noch eine eher holprige Figur auf dem Galaxy S5. Die Bugs sind anscheinend mittlerweile weitgehend behoben, auch wenn die Firmware LRX02E noch nicht das Lollipop-Branding erhalten hat.

Das Video zeigt in erster Linie, dass die Software-Entwickler von Samsung innerhalb eines Monats große Fortschritte erzielt haben. Bis zum geplanten Release des Android-Updates für das Galaxy S5 bleibt aber auch noch etwas Zeit für weiteres Feintuning. Wann das Lollipop-Update auf welchen Geräten zu erwarten ist, haben wir in unserer Übersicht zum Thema zusammengefasst.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S5 erhält Sicher­heits­up­date für Juli in Europa
Christoph Lübben4
Das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 ist offenbar immer noch weit verbreitet
Für das Samsung Galaxy S5 ist eine neue Aktualisierung verfügbar. Enthalten ist das Sicherheitsupdate für Juli, das mehrere Lücken im System schließt.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten3
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.