Age of Empires: Spiel erscheint auch für Windows Phone

Microsoft und KLabs bringen mit „Age of Empires: World Domination“ eine der langlebigsten und beliebtesten Echtzeitstragie-Reihen auf Android, iOS und Windows Phone-Geräte. Wie im Ankündigungs-Trailer zu sehen, werden im neuesten Eintrag der Kult-Serie vier Fraktionen des europäischen Mittelalters spielbar ein.

Kelten, Wikinger, Franken und Hunnen kämpfen im mittlerweile 11. Spiel der Age of Empires-Reihe um die Vorherrschaft. Die Ankündigung kommt überraschend: Im Sommer letzten Jahres war das originale Age of Empires bereits für iOS und Android angekündigt worden – Fans warten noch immer auf Neuigkeiten dazu. Nun scheint es endlich so weit zu sein - für alle drei großen Smartphone-Betriebssysteme.

Klassiker der Echtzeitstrategie

Das erste Age of Empires kam 1997 als Echtzeit-Konkurrent für die Civilization-Reihe heraus. Es beeindruckte mit seiner damals sehr guten Grafik, historischen Hintergründen und einer cleveren KI. Ob es gelingt, mit einem neuen Spiel an die Qualität der großen Releases der Serie heranzugelangen, ist fragwürdig: Neuauflagen von Spieleklassikern auf mobilen Plattformen haben spätestens seit Dungeon Keeper einen schlechten Ruf. Daher ist nur zu hoffen, dass die Microsoft Studios ein Auge auf die Arbeit am neuen Teil haben und die Echtzeit-Strategie-Marke vor Schaden bewahren. Fans würden sich über ein „echtes“ Age of Empires auf dem Tablet oder Smartphone garantiert freuen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsungs Update gegen Rotstich-Display ist da
Einige Modelle des Galaxy S8 und S8 Plus haben ein Display mit Rotstich
Schluss mit Rotstich: Einige Modelle des Galaxy S8 haben ein rötlich gefärbtes Display. Ein ausrollendes Update soll das nun durch eine Option ändern.
Apple Music geht Part­ner­schaft mit Musik­vi­deo-App musi­cal.ly ein
Michael Keller
Über musical.ly könnt Ihr nun auch Songs von Apple Music hören
musical.ly und Apple Music sind eine Kooperation eingegangen: Künftig könnt Ihr Songs des Streaming-Dienstes innerhalb der Netzwerk-App hören.
Darum ist der Messen­ger Lite der bessere Face­book Messen­ger
Jan Johannsen
Links der Facebook Messenger und rechts der Messenger Lite.
Der Facebook Messenger wurde mit der Story-Funktion nach Meinung vieler Nutzer unbrauchbar. Mit dem Messenger Lite naht Rettung von Facebook selbst.