Chromecast: Entwickler steuern Dongle per Smartwatch

Während das Angebot an Apps für Googles Chromecast wächst und wächst, haben zwei Java-Entwickler eine andere Neuerung für den HDMI-Stick zu bieten. Sie nutzten das Android Wear SDK, um den Dongle per Smartwatch bedienen zu können.

Ein Video abspielen, pausieren oder die Lautstärke verändern - wer diese Befehle dem Google Chromecast erteilen will, der muss dafür zum Android-Smartphone oder -Tablet greifen. Doch das könnte sich schon bald ändern. Zwei Java-Entwicklern des O2 Lab Teams ist es gelungen, den HDMI-Stick auch per Sony Smartwatch bedienbar zu machen.

Android-Smartwatch kommuniziert mit Googles Chromecast

Ein Klick auf die Smartwatch am Handgelenk und das YouTube-Video auf dem Fernseher wird abgespielt. Das klingt ziemlich bequem und ist mithilfe einer Remote-App recht einfach möglich. Um eine solche zu programmieren, griffen die Entwickler auf das neu veröffentlichte Android Wear SDK zurück. Die fertige Software übertrugen sie auf Sonys Android-Smartwatch - fertig war die Fernbedienung für den Chromecast. Bis die App frei zugänglich gemacht wird, ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One X im Test: das Hands-On von Micro­softs Highend-Konsole [mit Video]
Alexander Kraft2
Her damit !5Die Xbox One X ist die derzeit leistungsstärkste Konsole, aber auch die teuerste.
Die Xbox One X ist derzeit die leistungsstärkste Konsole. Ihr Versprechen: "echtes 4K-Gaming". Ob sie das hält, haben wir uns angeschaut.
"Stran­ger Things": Macher bestä­ti­gen dritte Staf­fel vor Start der zwei­ten
Aaron
Auch die dritte Staffel von "Stranger Things" wird bestimmt nicht weniger gruselig
"Stranger Things" wird eine dritte Staffel erhalten. Das bestätigten die Duffer-Brüder in einem Interview.
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten2
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.