Chromecast: So einfach ist Smartphone-Mirroring aufs TV

In der vergangenen Woche hat Google endlich das Spiegeln sämtlicher Display-Inhalte vom Smartphone auf den großen TV-Screen über ihren günstigen HDMI-Dongle Chromecast freigeschaltet. Wir haben das ausprobiert und zeigen Euch im Video, wie es geht und wie es läuft.

Wie im Video gesehen: So richtig flüssig funktioniert das Spiegeln noch nicht. Wer also schnelle Android-Games auf dem Fernseher spielen möchte, wird etwas enttäuscht sein — auch wenn sich die im Video sichtbaren Latenzen wie erwähnt über geringere Entfernung zum Router und ein starkes WLAN-Signal noch einmal merklich reduzieren lassen.

So oder so, der Chromecast wird damit noch ein gutes Stückchen besser und hält alle Versprechungen, die er im letzten Jahr abgegeben hat: Für 35 Euro erhält der Kunde nunmehr ein günstige und zwischenzeitlich ziemlich universelle Lösung, das alte TV etwas "smarter" zu machen und gleichzeitig Inhalte vom Smartphone oder Tablet unkompliziert beispielsweise zu Zwecken der Präsentation großformatig darzustellen.

Wir hoffen derweil, dass Google fleißig weiter an neuen Funktionen für den Chromecast arbeitet, vor allem aber die bestehende optimiert — so dass wir mit dem kleinen Stick irgendwann vielleicht doch noch Real Racing 3 lagfrei auf 60 Zoll fahren dürfen.


Weitere Artikel zum Thema
Google will die schlech­tes­ten Android-Apps bald vor Nutzern verber­gen
Guido Karsten1
Schlecht programmierte Apps werden im Play Store bald nicht mehr so leicht zu finden sein
Google ist ebenso wie Apple darum bemüht, die Qualität der Anwendungen in seinem Store zu verbessern. Nun gibt es eine neue Strategie.
Googles Fuch­sia OS wird unab­hän­gig von Android entwi­ckelt
Guido Karsten
Die Google-Suche kann in Fuchsia jederzeit mit einer Wischbewegung aufgerufen werden
Googles Dave Burke hat sich während der Google I/O auch zu Fuchsia OS geäußert. Ihm zufolge könnte sich das Betriebssystem noch deutlich verändern.
Nintendo Clas­sic Mini verkaufte sich im April besser als PS4 und Xbox
Michael Keller
Supergeil !5Die Retro-Konsole Nintendo Classic Mini verkauft sich besser als erwartet
Die Konsole Nintendo Classic Mini wird nicht mehr produziert – dabei stellten die Verkäufe unlängst sogar PS4 und Xbox in den Schatten.