Das neue Oxygen OS fürs OnePlus One im Video-Rundgang

Das Oxygen OS für das OnePlus One ist da und somit für geneigte Besitzer des 5,5 Zollers die Möglichkeit, ein mobiles Betriebssystem auf dem Flaggschiff-Killer zu installieren, das deutlich näher am Standard-Android ist als die CyanogenMod. Welche Features Oxygen OS von CM11s übernimmt und worin es sich dann doch unterscheidet, zeigen wir Euch im Videorundgang.

Wie Ihr im Videos seht: Viel Neues ist nicht. Sehr praktisch ist natürlich die Möglichkeit, der Neuanordnung der Schnelleinstellungen — das ist übrigens etwas, das Google sich ruhig für das nächste Android-Update abschauen darf. Die Gesten und Button-Einstellungen übernimmt Oxygen OS hingegen von CM und stellt insofern einen dezenten Mix aus Vanilla-Android und der standardmäßig auf dem One installierten ROM dar.

Wir testen derweil, wie stabil diese erste Version von Oxygen OS läuft und ob wir die bereits gemeldeten Probleme mit der Akkulaufzeit und der Übertragungsgeschwindigkeit bei WLAN-Verbindungen ebenfalls erleben. Da die Rückinstallation von Oxygen OS zum CM11s nicht ganz ohne Gefahren ist, empfehlen wir ein Ausprobieren der neuen Betriebssystem-Version derzeit nur erfahrenen Nutzern, die sich darüber im Klaren sind, dass noch nicht alles rund läuft. Wer es dennoch versuchen möchte, findet hier unsere Installations-Anleitung.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth10
Her damit !59Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten
Supergeil !5Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.