Das Nvidia Shield Tablet im Hands-On-Video

Es ist also soweit und der Grafikkarten-Spezialist stellt das zweite Produktmitglied aus der Shield-Familie der Öffentlichkeit vor. Wir waren natürlich für Euch live bei der Produktpräsentation in München dabei und haben das Android-Gaming-Tablet gleich angezockt.

Ein Jahr lang haben passionierte Gamer neidisch nach Amerika und Kanada geblickt, denn nur dort wurde das Nvidia Shield Portable, ein Gaming-Handheld mit Android Betriebssystem, verkauft. Die Besonderheit dieses Handhelds lag nicht nur in seinem außergewöhnlichem Design, sondern auch in der Fähigkeit, als verlängerter Arm für den Gamer-PC, zu dienen. Zahlreiche Spiele konnten mit Nvidias Gamestream-Technologie im heimischen Netzwerk auf das Android-Handheld "gebeamt" werden. In der Praxis heißt das: PC Spiele konnte man mittels des Shield Portable vor der Couch oder im Garten spielen. Wie gut das funktionierte, das haben wir Euch schon im Hands-On Interview und auch im ausführlichem Interview mit Daniel „Budi“ Budiman von Game One gezeigt.

Mit dem neuen Shield Tablet baut Nvidia die Produktpalette weiter aus und stellt ein mit Android OS ausgestattetes Gaming-Tablet vor. Natürlich braucht man für das perfekte Gaming-Erlebnis auch einen Controller für das Tablet. Diesen taufte Nvidia auf den Namen Shield Controller und bietet es als Zubehör an - wie auch das Shield Cover. Wir hatten in München während der Produktpräsentation die Gelegenheit gehabt, Hand an alle drei Produkte zu legen. Unseren ausführlichen Ersteindruck zum Nvidia Shield Tablet gibt es natürlich auch in schriftlicher Form mit zahlreichen Bildern des Gaming-Tablets von Nvidia.

Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Nvidia Shield Tablet erhält Update auf Android 5.1.1 Lolli­pop
Daniel Lüders
Supergeil !10Das Update auf Android 5.1.1 Lollipop für das Nvidia Shield Tablet wird ausgerollt
Das Nvidia Shield bekommt ein Update: Nutzer des Tablets dürfen sich auf Android 5.1.1 Lollipop freuen, das endlich einige lästige Fehler behebt.
Nvidia Shield: GeForce Now bringt PC-Spiele auf die Konsole
Francis Lido
Auch mit der Nvidia Shield könnt ihr jetzt auf GeForce Now zugreifen
Mit der Nvidia Shield Spiele streamen könnt ihr jetzt auch über GeForce Now. Aktuell ist der Zugang sogar kostenlos.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.