Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S22 und Co.: Dieses Kamera-Upgrade haben wir nicht kommen sehen

Welche Kamera-Features bekommt das Galaxy S22? Samsung verrät vorab natürlich noch nichts, allerdings dürfte die erste Neuerung für bessere Fotos bereits offiziell sein. Ein wichtiger Partner hat sein neuestes Produkt vorgestellt, das für schönere Aufnahmen und weniger "Ghosting" sorgen soll. Eine Verbesserung, mit der wir so nicht gerechnet haben.

Euch dürfte das Gorilla Glas von Corning als Displayschutz bekannt sein. Die Marke sichert allerdings auch Smartphone-Kameras und hat nun seine neuesten Entwicklungen vorgestellt: Gorilla Glass DX und DX+. Die neue DX-Reihe dürfte auch im Galaxy S22 zum Einsatz kommen, da Samsung zu den größten Partnern zählt und Corning deren Produkte auch im Vorstellungsvideo zeigt. Ihr seht den Clip über diesem Artikel.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Diese Vorteile bringt das neue Spezialglas mit: weniger Ghosting und Streulicht

Das Gorilla Glass DX soll eine ausgezeichnete Kratzfestigkeit mitbringen, während die Plus-Variante sogar ähnlich kratzfest wie Saphir sein soll. Die Top-Ausführung dürfte in High-End-Geräten wie dem Galaxy S22 zum Einsatz kommen. Das ist insofern für eure Smartphone-Kamera wichtig, da sich ansonsten bei einem von Kratzern übersäten Glas die Bildqualität verschlechtert. Vor allem Streulicht verfälscht die Aufnahme.

Leider reflektiert ein Schutzglas immer auch einen Teil des Lichtes, sodass nicht das komplette Umgebungslicht auch auf den Kamerasensor trifft. Das ist deshalb schlecht, da eine Kamera für die besten Bilder möglichst viel Licht benötigt. Corning hat daher die Lichtdurchlässigkeit verbessert, sodass 98 Prozent durch das Glas gelangen. Die Neuerung bringt auch einen weiteren Vorteil mit. Weniger Reflexionen bedeuten auch, dass störende Phänomene wie der sogenannte Ghosting-Effekt und auch Lens Flares viel seltener auftreten.

Zuerst in neuem Foldables und dann im Galaxy S22?

Auf Samsung-Smartphones soll das neue Glas als erstes die Kameraobjektive schützen. Bevor ihr von der Neuerung ab Anfang 2022 auf dem Galaxy S22 profitiert, wird sie allerdings mutmaßlich Teil des Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 sein. Das Duo stellt Samsung bereits am 11. August vor und die Corning-Präsentation unmittelbar vor dem Unpacked Event dürfte kein Zufall sein.

Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
17,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema