"Game of Thrones": Tierische Interpretation des Intros

Die Ausstrahlung der vierten Staffel von "Game of Thrones" hat gerade begonnen, prompt tauchen im Netz auch schon Parodien und Remixe auf. Eine davon ist einfach tierisch: In diesem Video "singen", meckern oder blöken Ziegen – und ein Schaf – die Titelmelodie des Westeros-Epos, das aus der Feder George R. R. Martins stammt. Dazu passend wurde auch der Schriftzug der Serie in "Game of Goat" geändert.

Der spanische Comedy-Kanal Marca Blanca veröffentlicht seit vier Monaten lustige Video-Zusammenschnitte, teils auf Spanisch, teils auf Englisch. "Game of Goats" könnte der bislang größte Erfolg des YoutTube-Kanals werden: Innerhalb eines Tages erzielte das Video mehr als 300.000 Aufrufe.


Weitere Artikel zum Thema
Trai­ler zu "Spider-Man – Home­co­ming": Das ist ein Kinder­film?!
Marco Engelien
"Spider-Man: Homecoming" bringt den Netzschwinger zurück auf die Leinwand.
Der erste Trailer zu "Spider-Man: Homecoming" ist da und macht Lust auf Netz-Action – auch wenn der Titelheld auf der Leinwand nie jünger aussah.
Asus ZenFone 3, Laser & Max im Test: Unglei­che Dril­linge
Jan Johannsen
Weg damit !12Zenfone 3, Zenfone 3 Laser und Zenfone 3 Max.
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Asus das Zenfone 3 in drei Ausführungen nach Deutschland. Wir haben sie im Test verglichen.
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen13
Her damit !30Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.