"Game of Thrones": Tierische Interpretation des Intros

Die Ausstrahlung der vierten Staffel von "Game of Thrones" hat gerade begonnen, prompt tauchen im Netz auch schon Parodien und Remixe auf. Eine davon ist einfach tierisch: In diesem Video "singen", meckern oder blöken Ziegen – und ein Schaf – die Titelmelodie des Westeros-Epos, das aus der Feder George R. R. Martins stammt. Dazu passend wurde auch der Schriftzug der Serie in "Game of Goat" geändert.

Der spanische Comedy-Kanal Marca Blanca veröffentlicht seit vier Monaten lustige Video-Zusammenschnitte, teils auf Spanisch, teils auf Englisch. "Game of Goats" könnte der bislang größte Erfolg des YoutTube-Kanals werden: Innerhalb eines Tages erzielte das Video mehr als 300.000 Aufrufe.


Weitere Artikel zum Thema
Sky Go: App bietet bald Zugriff auf über 100 Sender
Lars Wertgen
Sky überarbeitet erneut seine Sky-Go-App
Das TV-Programm immer in der Hosentasche griffbereit? Via Sky Go ist das bald möglich. Mehr als 100 neue Sender sind dann über die App abrufbar.
HTC U12 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Jan Johannsen4
Her damit !9Die unterschiedlichen Farbvarianten des HTC U12 Plus
Das HTC U12 Plus ist die sinnvolle Verbesserung seines Vorgängers. In Sachen Sound, Kamera und drückbarem Gehäuse. Das Smartphone im ersten Hands-on.
OnePlus 6 im Test: Das güns­tigste Top-Smart­phone [mit Video]
Jan Johannsen20
UPDATEHer damit !15Das OnePlus 6 verfügt über eine Rückseite aus Glas.
Das OnePlus 6 bietet eine Top-Ausstattung zu einem günstigen Preis und lockt mit Besonderheit. Wo landet es in unserer Bestenliste? Der Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.