Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 12 Pro: Dieses Video ist eine Machtdemonstration

profile-picture

12.07.21 von

Julian Schulze

Apple hat eine neue Werbung für das iPhone 12 veröffentlicht. In dem 30-Sekunden-Clip bewirbt der Smartphone-Pionier den Nachtmodus seiner aktuellen Flaggschiffreihe. Das Foto-Feature schießt sowohl mit der Front- als auch der Hauptkamera hervorragende Fotos in der Dunkelheit.

Der Nachtmodus ist in der Welt der Smartphone-Fotografie ein alter Hut. Scheinbar ist er vielen iPhone-Nutzern jedoch noch nicht bekannt, denn Apple nutzt seinen neuesten Werbespot "In the Dark“, um darauf aufmerksam zu machen, dass das iPhone 12 sowie alle anderen Geräte aus der aktuellen Flaggschiffreihe, hervorragende Fotos in der Dunkelheit schießt. Sowohl Haupt- als auch Frontkamera greifen auf eine ausgetüftelte Systemsoftware zu, die jegliches Rauschen aus euren Bildern filtert und sie an den richtigen Stellen aufhellt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Pro mit HomePod mini Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 12 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple HomePod mini
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Selfies unter dem Bett, im Karton oder hinter der Gardine

Apples neue Werbung zeigt uns, was wir mit dem Nachtmodus alles anstellen können. Der Protagonist im Clip ist von dem Feature so begeistert, dass er jede dunkle Ecke für ein Selfie nutzt. Egal ob beim Darkroom-Essen mit der Freundin oder zur Schlafenszeit – er knipst Fotos und das in beeindruckender Qualität trotz Dunkelheit.

Das gelingt dank Apples spezieller Foto-Software. Wenn ihr im Nachtmodus ein Foto aufnehmt, schießt die Kamera in Wahrheit gleich mehrere Bilder, welche die KI innerhalb kürzester Zeit mithilfe des A14-Bionic-Chips übereinanderlegt und überarbeitet. Der Algorithmus hellt das Bild auf, ohne es auszubleichen, stellt den Kontrast ein und entfernt das Rauschen. Ihr selbst müsst keine Voreinstellungen vornehmen.

Der iPhone-12-Nachtmodus im Überblick

Wie gesagt: Der Nachtmodus ist eigentlich nichts Neues. Apple hat das Feature bereits 2019 mit dem iPhone 11 und dem iPhone 11 Pro eingeführt.  Damals beherrschte jedoch nur die Hauptkamera die Low-Light-Fotografie. Erst 2020, mit der Vorstellung der iPhone-12-Reihe konnte auch die Frontkamera im Dunkeln überzeugen. Dazu hat Apple einen Zeitraffer für den Nachtmodus des iPhone 12 Pro und des iPhone 12 Pro Max hinzugefügt, der allerdings wieder nur bei der Hauptkamera funktioniert.

iPhone 12 Lila Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
53,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema