iPhone 6 und Apple Watch: Wie gut war die Apple-Keynote?

Was für eine Woche für Apple-Fans: iPhone 6! iPhone 6 Plus! Die Apple Watch! Apple Pay! Apple-CEO Tim Cook brannte auf der mit Spannung erwarteten Keynote diese Woche ein Produktfeuerwerk ab, das dennoch einige Fragen aufwirft. CURVED-Chefredakteur Nils Jacobsen und CURVED-Redakteur Gerd Blank haben diskutiert: War gut gut genug für Apple?

Der iDay ist vorüber. Tim Cook hat geliefert – und mit gleich zwei neuen, großen iPhones, dem neuen Bezahlsystem Apple Pay und vor allem der Apple Watch, die doch nicht iWatch heißt, in zwei Stunden so viel vorgestellt wie in drei Jahren zuvor nicht.

Was bedeutet das Produktfeuerwerk im geschichtsträchtigen Flint Center nun für die Zukunft von Apple? Darüber habe ich mit meinem CURVED-Kollegen Gerd Blank diskutiert. Warum Apple mit den neuen Produkten den Smartphone-Superzyklus maximal ausreizt und damit zumindest in den kommenden 12 Monaten in der besten aller Welten lebt, mittelfristig aber mit seinem Smartphone-Bestseller Probleme bekommen könnte, warum Apple Pay zukunftsträchtig, der Erfolg der Apple Watch aber in der vorgestellten Form ziemlich unklar ist und warum Apple weiterhin Tesla kaufen sollte – all das erfahrt Ihr in den 15 Minuten im Video.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Unfassbar !6Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.