LG G3-Zubehör im Hands-On: Schickes fürs Pixelmonster

Ohne Zubehör kein Smartphone: LG macht es Herstellern wie HTC und Samsung nach und präsentierte auf dem Launch-Event seines LG G3 eine ganze Reihe schicker und praktischer Accessoires: eine drahtlose Ladestation, das mit Harman-Kardon entwickelte Bluetooth-Headset "Tone Infinim" und natürlich das QuickCircle Case. Wir haben uns das Zubehör schon einmal angeschaut.

Die europäische Version des LG G3 wird die Fähigkeit haben, kabellos aufgeladen zu werden. Dazu braucht es natürlich eine passende Ladestation, die nicht zum Lieferumfang des Smartphones gehört. Die schaut recht unspektakulär aus, erspart einem aber das micro-USB-Kabel-Gefummel. Falls ihr schon eine Ladestation nach Qi-Wireless-Standard besitzt, dann könnt Ihr diese auch mit dem LG G3 nutzen. 

Natürlich hat LG auch das QuickCircle Case in verschiedenen Farben vorgestellt. Im kleinen "Bullauge" des Covers laufen verschiedene Uhren - und Ihr könnt sechs Apps ablegen. Die Kamera, der  Musikplayer und eine Fitness-App können so auch im geschlossenen Zustand genutzt werden. Per Klopfen erwacht der Quick Circle aus dem Standby zum Leben. Gut gemacht: Wenn Ihr das Cover umschlagt, dann dient das "Bullauge" gleichzeitig als Aussparung für die Rückkamera.

Als letztes Zubehör haben wir uns das Tone Infinim Bluetooth In-Ear-Headset angeschaut. Bei diesem ungewöhnlichen Device hat sich LG Unterstützung von Harman-Kardon geholt. Auf den ersten Blick sieht es auch wie eine Halskette oder wie ein Elektroschock-Halsband. Aber an den Enden befinden sich die Ohrhörer des Headsets, die sich herausziehen lassen. Hat man genug Musik gehört oder das Telefonat beendet, dann lassen sich die Ohrhörer durch Knopfdruck wieder einfahren - wie bei einer Hundeleine. Verbunden mit dem LG G3 kann das Headset auch den Namen des Anrufers und SMS vorlesen.

Preise und Verfügbarkeiten gab LG in London noch nicht bekannt. Aber wir gehen davon aus, dass sich das schon in Kürze ändern wird.


Weitere Artikel zum Thema
UE Boom 2 und Mega­boom: Amaz­ons Alexa steht nun auf Knopf­druck bereit
Guido Karsten
Der Ultimate Ears Boom 2 leitet Befehle nach einem Druck auf die Bluetooth-Taste direkt an Alexa weiter
Die Ultimate Ears-Lautsprecher Boom 2 und Megaboom erlauben jetzt die Sprachsteuerung über Alexa. Dafür müsst Ihr bloß den Bluetooth-Button drücken.
OnePlus 5: Android-Systeme Free­dom OS und Resur­rec­tion Remix auspro­biert
Stefanie Enge
Das OnePlus 5 bekommt nach und nach stabile Versionen alternativer Android-Betriebssysteme
Das OnePlus 5 ist ein gutes Smartphone, aber mit alternativen Android-Betriebssystemen wird es noch besser. Wir zeigen Euch wie das aussieht.
Galaxy S8: Samsung veröf­fent­licht gleich vier sommer­li­che Werbe­spots
Christoph Lübben
Samsung bewirbt das Galaxy S8 als Begleiter für den Sommer
Mit dem Galaxy S8 die warmen Sommertage genießen: Vier Werbespots von Samsung bewerben die Resistenz gegen Wasser, Staub und Hitze.