LG G3-Zubehör im Hands-On: Schickes fürs Pixelmonster

Ohne Zubehör kein Smartphone: LG macht es Herstellern wie HTC und Samsung nach und präsentierte auf dem Launch-Event seines LG G3 eine ganze Reihe schicker und praktischer Accessoires: eine drahtlose Ladestation, das mit Harman-Kardon entwickelte Bluetooth-Headset "Tone Infinim" und natürlich das QuickCircle Case. Wir haben uns das Zubehör schon einmal angeschaut.

Die europäische Version des LG G3 wird die Fähigkeit haben, kabellos aufgeladen zu werden. Dazu braucht es natürlich eine passende Ladestation, die nicht zum Lieferumfang des Smartphones gehört. Die schaut recht unspektakulär aus, erspart einem aber das micro-USB-Kabel-Gefummel. Falls ihr schon eine Ladestation nach Qi-Wireless-Standard besitzt, dann könnt Ihr diese auch mit dem LG G3 nutzen. 

Natürlich hat LG auch das QuickCircle Case in verschiedenen Farben vorgestellt. Im kleinen "Bullauge" des Covers laufen verschiedene Uhren - und Ihr könnt sechs Apps ablegen. Die Kamera, der  Musikplayer und eine Fitness-App können so auch im geschlossenen Zustand genutzt werden. Per Klopfen erwacht der Quick Circle aus dem Standby zum Leben. Gut gemacht: Wenn Ihr das Cover umschlagt, dann dient das "Bullauge" gleichzeitig als Aussparung für die Rückkamera.

Als letztes Zubehör haben wir uns das Tone Infinim Bluetooth In-Ear-Headset angeschaut. Bei diesem ungewöhnlichen Device hat sich LG Unterstützung von Harman-Kardon geholt. Auf den ersten Blick sieht es auch wie eine Halskette oder wie ein Elektroschock-Halsband. Aber an den Enden befinden sich die Ohrhörer des Headsets, die sich herausziehen lassen. Hat man genug Musik gehört oder das Telefonat beendet, dann lassen sich die Ohrhörer durch Knopfdruck wieder einfahren - wie bei einer Hundeleine. Verbunden mit dem LG G3 kann das Headset auch den Namen des Anrufers und SMS vorlesen.

Preise und Verfügbarkeiten gab LG in London noch nicht bekannt. Aber wir gehen davon aus, dass sich das schon in Kürze ändern wird.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !24Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten12
Peinlich !20Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten18
Her damit !39Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.