Marvel teasert "Guardians of the Galaxy" mit CGI-Feuerwerk

Bradley Cooper als Waschbär, Vin Diesel als Baumwesen und Serien-Star Chris Pratt als humoriger Kampfpilot? Marvel verlässt mit der Verfilmung von "Guardians of the Galaxy" die dunkle Comic-Welt.

Ihr habt noch nie davon gehört? Dann seid Ihr nicht allein mit Eurer Meinung. Zweifelsohne gehört die Reihe abseits von Blockbustern wie "Iron Man" oder dem "Hulk" zu den Titeln, die eher unter eingefleischten Comic-Fans bekannt sein dürfte.

Und dennoch: Der Trailer macht Lust auf mehr. Marvel feiert einmal mehr ein wahres CGI-Feuerwerk ab. Für den nötigen Promi-Faktor sorgen Bradley Cooper, der dem Waschbär Rocket seine Stimme leiht, und Vin Diesel, der mit seinem Bass dem Baumwesen Groot  die nötige "Tiefe" verleiht.

Am 1. August läuft der Film in den US-Kinos an.


Weitere Artikel zum Thema
Micro­soft kündigt "PUGB" und 15 weitere Spiele für den Xbox Game Pass an
Francis Lido
Der Xbox Game Pass bietet künftig noch mehr Gründe, um zum Controller zu greifen
"PUGB" ist jetzt über den Xbox Game Pass spielbar. Weitere Titel folgen im November und Dezember.
Netflix: Nintendo Wii unter­stützt bald keine Video-Stre­a­ming-Dienste mehr
Francis Lido
Netflix steht auf der Wii demnächst nicht mehr zur Verfügung
Ab dem Frühjahr 2019 müssen Besitzer einer Nintendo Wii auf Netflix und Co. verzichten: Die Unterstützung für Video-Streaming-Dienste endet.
Xbox One unter­stützt nun Maus und Tasta­tur
Lars Wertgen
Der Xbox-Controller bekommt Konkurrenz
Auf eurer Xbox One könnt ihr Maus und Tastatur bereits seit einiger Zeit zum Schreiben von Nachrichten nutzen – und nun auch zum Zocken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.