Marvel teasert "Guardians of the Galaxy" mit CGI-Feuerwerk

Bradley Cooper als Waschbär, Vin Diesel als Baumwesen und Serien-Star Chris Pratt als humoriger Kampfpilot? Marvel verlässt mit der Verfilmung von "Guardians of the Galaxy" die dunkle Comic-Welt.

Ihr habt noch nie davon gehört? Dann seid Ihr nicht allein mit Eurer Meinung. Zweifelsohne gehört die Reihe abseits von Blockbustern wie "Iron Man" oder dem "Hulk" zu den Titeln, die eher unter eingefleischten Comic-Fans bekannt sein dürfte.

Und dennoch: Der Trailer macht Lust auf mehr. Marvel feiert einmal mehr ein wahres CGI-Feuerwerk ab. Für den nötigen Promi-Faktor sorgen Bradley Cooper, der dem Waschbär Rocket seine Stimme leiht, und Vin Diesel, der mit seinem Bass dem Baumwesen Groot  die nötige "Tiefe" verleiht.

Am 1. August läuft der Film in den US-Kinos an.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch im Test: das ausführ­li­che Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge4
Supergeil !33Nintendo Switch
Die Nintendo Switch ist endlich da. In Offenbach konnten wir die neue Spielkonsole bereits in die Hand nehmen und erste Spiele anzocken.
Nintendo Switch: So sieht die Benut­ze­ro­ber­flä­che aus
Her damit !11Die Benutzeroberfläche der Nintendo Switch wirkt sehr übersichtlich
Erste Bilder sollen bereits die Benutzeroberfläche der Nintendo Switch zeigen. Das UI ist den Abbildungen zufolge sehr minimalistisch gehalten.
Preise für Nintendo Switch: So viel kosten Konsole und Zube­hör
Guido Karsten1
Her damit !5Die Nintendo Switch wird zum Start womöglich noch etwas mehr kosten als die PlayStation Vita
Bei der Präsentation der Nintendo Switch wurde lediglich ein Preis in Dollar genannt. Mittlerweile gibt es aber Hinweise auf den hiesigen Startpreis.