Mit dieser App knackt Ihr Autos und Geldautomaten

Ok, für diese App würde wohl jeder mehr als 79 Cent zahlen. In einem genialen Video macht ein Handyshop-Besitzer aus kaputten Smartphones mächtige Werkzeuge, mit denen Ihr Autos knacken, Bankautomaten hacken und die Lichter der Stadt an- und ausknipsen könnt.

Damit sorgt der freundliche, junge Mann für allerlei verdutze Gesichter. Eine kostenlose Reparatur und dann noch eine App obendrauf, mit der einem die Stadt zu Füßen liegt? Besser geht's nicht, oder?

Die Auflösung kommt zum Schluss: Bei dem Clip, der mittlerweile über acht Millionen bei YouTube angeklickt wurde, handelt es sich um eine geniale Werbung für den kommenden Spiele-Blockbuster "Watch Dogs", in der Ihr einen Hacker spielt, der sich mit seinem Smartphone ins Netz einer Großstadt hacken kann.


Weitere Artikel zum Thema
Marie Kondo räumt bald bei Netflix auf
Francis Lido
Ob Marie Kondo das als ordentlich durchgehen ließe?
Marie Kondo kommt womöglich bald auch in euer Zuhause: Die Aufräum-Queen erhält eine eigene Serie auf Netflix.
"Ever­y­thing Sucks" ab sofort auf Netflix: Außen­sei­ter im Rampen­licht
Francis Lido
Außenseiter stehen bei "Everything Sucks" im Mittelpunkt
"Everything Sucks" startet auf Netflix. Die Serie könnte unter anderem etwas für euch sein, wenn ihr "Stranger Things" zu gruselig fandet.
Flops in Serie: Geht DC's Super­hel­den die Kraft aus?
Markus Fiedler
Sehen wir diese Helden noch einmal gemeinsam?
Keine Chance gegen Marvels Superhelden: DC's Kinouniversum scheint nach den Flops mit Superman, Batman und Co. am Ende. Oder doch nicht?