Moto 360: Entwickler äußert sich im neuen Teaser-Video

Das klassische Design der Moto 360 begeistert uns schon im Vorfeld der Veröffentlichung. Im neuesten Teaser-Video zur Smartwatch, das Motorola am 10. Juli auf YouTube hochgeladen hat, werden die Optik und Entwicklung genauer erläutert – soweit dies in weniger als einer Minute überhaupt möglich ist.

In dem Video verrät Entwickler Lior Ron über die Moto 360, dass Motorola von Anfang an daran gelegen war, eine Uhr im klassischen Design zu entwerfen. Ein rundes Display sei angenehmer zu tragen als eine eckige Box am Handgelenk – und würde auch von den Kunden erwartet, wenn sie sich eine Uhr vorstellen. Ein großer Vorteil des runden Bildschirms gegenüber einem eckigen Display sei außerdem, dass mehr Informationen in einer kleineren Umgebung dargestellt werden könnten. Abseits davon gibt es in dem Clip leider keine weiteren Neuigkeiten, weder zum Release-Datum noch zum Einführungspreis der Smartwatch.

Motorola könnte Moto 360 noch im Juli herausbringen

Schon Ende Juni war ein Video zur Moto 360 erschienen, das auf der Google I/O entstanden ist. Dort wird die Smartwatch in Aktion gezeigt und die Fähigkeit zur Spracheingabe demonstriert. Die Moto 360 wird voraussichtlich noch im Juli erscheinen und soll Gerüchten zufolge etwa 250 Euro kosten.


Weitere Artikel zum Thema
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.
Moto E4 und E4 Plus: Das sind die Specs
Michael Keller
So sollen Moto E4 und E4 Plus aussehen
Umfassender Leak zur Ausstattung von Moto E4 und E4 Plus: Diese Specs sollen die beiden Einsteiger-Smartphones mitbringen.
Xbox Scor­pio: Erste Screens­hots zeigen 4K und Full HD im Vergleich
Stefanie Enge
Xbox One 1080p (links), Project Scorpio 4K (rechts)
Die Xbox Scorpio soll Microsofts Premium-Konsole werden. Jetzt gibt es erste Screenshots im 4K-Vergleich.