Nvidia Shield im Hands-On mit Daniel "Budi" Budiman

Viel haben wir im ersten Interview mit Budi über seine Eindrücke und Meinung zum Nvidia Shield gesprochen. Jetzt wollen wir natürlich auch mal die Shield in Aktion sehen. 

Das Nvidia Shield ist nicht nur eine Spiele-Handheld mit Android OS, sondern kann auch noch dazu verwendet werden, vollwertige PC-Spiele auf dem Shield zu daddeln. Der mit einer Nvidia-Grafikkarte ausgestattete PC streamt die Bildausgabe per WLAN aufs Shield. Dort kann man dann das Spiel weiterzocken. In unserem Video zeigt Budi die Streaming-Funktion anhand von Skyrim, Half Life 2 und Portal 2.

Eigentlich wollten wir auch noch Battlefield 4 vom PC aufs Shield streamen. Allerdings schickte EA zeitgleich ein Update durch, das satte 26 GB umfasste. Das wollten wir Euch ersparen und haben uns deswegen anderen Spielen gewidmet.


Weitere Artikel zum Thema
"Mario Kart 8 Deluxe" kommt: Sollte man jetzt eine Nintendo Switch kaufen?
Stefanie Enge7
"Mario Kart 8 Deluxe" bietet auf der Nintendo Switch einige Neuerungen im Vergleich zur WiiU-Version
Am Freitag kommt "Mario Kart 8 Deluxe" in den Handel. Ist das nun ein Grund, sich die Nintendo Switch zuzulegen?
"Kings­man: The Golden Circle": Der erste Trai­ler zur Fort­set­zung ist da
Eggsy kämpft in "Kingsman: The Golden Circle" wieder gegen das Böse
Der erste lange Trailer zu "Kingsman: The Golden Circle" ist da – und vermittelt erste Eindrücke, was Euch im Herbst 2017 erwartet.
Shure SE846 im Test: Was taugen In-Ear-Kopf­hö­rer für 1000 Euro?
Stefanie Enge6
Weg damit !6Die Shure SE846 kosten etwa 1000 Euro
Für 1000 Euro verspricht der Klangspezialist Shure die weltbesten In-Ears. Hört man den Unterschied? Wir haben die Shure SE846 getestet.