OnePlus One: Unboxing-Teaser erinnert an Verkaufsstart

Das OnePlus One ist das Erstlingsprojekt des Herstellers OnePlus. Mangels einer mächtigen internationalen Marketingmaschine setzen die Neulinge auf virales Marketing, wie im neuen Unboxing-Teaser für ihr Flaggschiff-Smartphone. Cyanogen-Gründer Steve Kondik, dessen Android-Version auf dem Telefon läuft, darf darin als erster in die Verpackung blicken.

Das Projekt des Smartphone-Startups, das von ehemaligen Oppo-Angestellten gegründet wurde, soll ein High-End-Gerät zu einem günstigen Preis werden: Ein Quad-Core Snapdragon 801 Prozessor, volle 3 GB RAM, ein 5,5-zölliges Display und eine 13 Megapixel-Kamera werden als Ausstattung erwartet – und das zum Preis von unter 350 Euro. Hält das Telefon, was es verspricht, könnte es ein günstiger Konkurrent zu anderen Geräten der neuen Generation von Android-Geräten sein. Verkaufsstart soll, wie im Teaser angekündigt, Ende des Monats sein.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen3
Her damit !9Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".