Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung-Display: Diese verrückten OLED-Innovationen könnten alles verändern

Bereits gestern hat Samsung uns einige Bilder seiner jüngsten OLED-Display-Innovationen präsentiert. Heute haben die Koreaner mit einem Video nachgelegt, das uns die neue Technik im Alltag zeigt. Wir verraten euch, was das Samsung-Display der Zukunft kann.

Samsung hat im Rahmen der "Display Week 2021" einige Display-Innovationen vorgestellt, die in den kommenden Jahren auf den Markt kommen sollen. Darunter unter anderem das S-Foldable OLED, ein neuartiges Falt-Display, das ihr zweimal knicken könnt, um noch mehr Platz zu sparen. Bisher handelt es sich dabei nur um ein Konzept, doch schon jetzt sehen wir Potenzial, wie uns die neue Technik in unserem zukünftigen Alltag beeinflussen könnte.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung-Display: Spannende neue Modelle in Aussicht

Das Highlight unter Samsungs neuen Displays ist das S-Foldable OLED. Der Bildschirm besteht aus drei Teilen. Das linke Panel könnt ihr bei Bedarf nach hinten umklappen, das rechte nach innen. Ausgeklappt habt ihr so ein 7,2-Zoll-Tablet in der Hand und zusammengeklappt ein Smartphone. Die Multitasking-Funktion unterteilt die drei Displays, sodass ihr sie einzeln für verschiedene Anwendungen nutzen könnt.

Ebenfalls sehr spannend ist das Konzept des "sildable OLED Display". Das Patent für die Idee geistert schon seit Jahren durch das Netz, doch nun scheint Samsung einen großen Schritt in Richtung Marktreife gemacht zu haben. Das ausfahrbare Display vergrößert den Bildschirm ganz ohne Knicken und Falten. Das Panel befindet sich nämlich zusammengerollt im Handy-Gehäuse und fährt nur aus, wenn ihr es braucht.

Die Frontkamera verschwindet

Doch nicht nur die Smartphones sollen neue OLED-Bildschirme bekommen. Samsung will auch die Tablet-Sparte aufrüsten, und zwar mit einem 17-Zoll-Falt-Display. Im Video zeigen uns die Koreaner ein Gerät, das sowohl Tablet als auch Laptop ist. Aufgeklappt ist es ein riesiges Tablet, halb geöffnet ein Notebook, bei dem der untere Bildschirm als Tastatur dient.

Um die Fläche des Bildschirms maximal auszunutzen, ist die Frontkamera unter dem Display positioniert. Auch wenn uns diese Neuerung hier bei einem Tablet gezeigt wird, dürfen wir wohl davon ausgehen, dass auch Samsungs zukünftige Smartphones von der Technologie profitieren. Gerüchteweise soll beispielsweise das Galaxy Z Fold 3 mit einer Unter-Display-Kamera kommen.

Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
17,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema