Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Samsung disst Apple: Galaxy S21 Ultra besser als das iPhone 12 Pro Max

Galaxy S21 Ultra Kamera
Samsung Galaxy S21 Ultra Kamera (© 2021 CURVED )
16

In zwei neuen Werbespots zeigt uns Samsung, warum das Galaxy S21 Ultra besser als das iPhone 12 Pro Max ist. Auf einen Vergleich der Kameras bezogen, fahren die Koreaner schwere Geschütze auf und verspotten Apples Flaggschiff. Wir verraten euch Details und Hintergründe.

Ups, Samsung hat es schon wieder getan. Nicht zum ersten Mal holen die Koreaner gegen Apple aus und verspotten den Konkurrenten. Diesmal holen sie unter dem Slogan "Your phone upgrade shouldn’t be a downgrade", zu Deutsch "Dein neues Smartphone sollte keine Verschlechterung sein", gegen das iPhone 12 Pro Max aus. Das sei, zumindest was die Kamera betrifft, dem Galaxy S21 Ultra nicht gewachsen. Zwei Werbeclips sollen das beweisen.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung protzt mit seiner besten Kamera

In den zwei neuen Werbeclips zeigt uns Samsung, warum die Kamera des Galaxy S21 Ultra besser ist als die des iPhone 12 Pro Max. Im ersten geht es um die Auflösung. Die Fotografie eines Käsesandwiches zeigt eindrucksvoll, wie viel mehr Details Samsungs Kamera einfängt. Trotz mehrfachen Vergrößerns bleiben die Konturen scharf. Beim iPhone 12 Pro Max ist das Bild bei der letzten Stufe hingegen schwammig.

(© 2022 CURVED )

Galaxy S21 Ultra: 108 MP | Samsung

Wir leiten dich jetzt zu YouTube weiter.

Jetzt ansehen auf

Der zweite Werbespot bezieht sich auf die Zoomfertigkeit der Smartphones. Mit seinem maximal hundertfachen digitalen Zoom holt das Galaxy S21 Ultra den Mond in guter Qualität heran. Beim iPhone 12 Pro Max ist hingegen lediglich ein matschiger, heller Fleck zu sehen. Als ob das nicht genug Demütigung wäre, gibt Samsung dazu noch den sarkastischen Spruch "Close enough?", zu Deutsch "Nah genug?", ab.

Apple hinkt in Sachen Hardware hinterher

An Samsungs Provokation ist etwas Wahres dran. Auch wenn Apple mit seiner hervorragenden Software viel aus den Fotos herausholt, so ist die Hardware nicht mehr zeitgemäß. Das iPhone 12 Pro Max setzt auf eine Triple-Kamera mit 12-MP-Weitwinkel-, 12-MP-Ultraweitwinkel- und 12-MP-Telesensor. Hinzu kommt ein LiDAR-3D-Sensor für eine bessere Tiefenberechnung.

Beim Galaxy S21 Ultra sind hingegen ein 108-MP-Weitwinkel-, ein 12-MP-Ultraweitwinkel-, ein 10-MP-Periskop- und ein 10-MP-Telesensor verbaut. Eine höhere Auflösung bedeutet zwar nicht zwangsläufig, dass die Kamera bessere Fotos schießt, doch sie verbessert Vergrößerungen und den Zoom. Das weiß Samsung natürlich und bezieht sich in seinen Clips ausschließlich auf diese Kriterien.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema