Samsung Gear S angetestet: "Knight Rider" lässt grüßen

Schon wieder eine Smartwatch? Ja, aber die Samsung Gear S ist eine Smartwatch, mit der ihr tatsächlich auch telefonieren könnt - ohne Smartphone. Knight Rider lässt grüßen! 

Warum bringt Samsung eigentlich nach der Gear Live mit Android Wear, der Gear Fit und den mit Tizen OS befeuerten Gear 2 nun noch eine neue Smartwatch auf den Markt? Das kann ich Euch leider nicht sagen. Aber was ich Euch sagen und zeigen kann, ist, wie sich die neue Gear S anfühlt, was sie kann und auch was sie nicht kann.

Das Wichtigste an der Gear S ist, dass sie im Unterschied zu einer Android Wear Smartwatch a la Moto 360, der Microsoft Band oder auch der Apple Watch, über einen SIM-Kartenslot verfügt und damit auch ohne Smartphone genutzt werden kann. Es ist auch dank des integrierten 3G-Moduls möglich, mit der Gear S, wie David Hasselhof in Knight Rider, zu telefonieren.

Die erhält aber einen kleinen Dämpfer, wenn man den Preis erfährt: 399 Euro ist schon eine stolze Summe für eine Smartwatch. Doch die Samsungs Gear S ist einzigartig in der Art und auch in der Vielfalt der Funktionen - allem voran die Möglichkeit, damit zu telefonieren. Wie gut sich die Gear S im Alltag bewährt, das werden in den nächsten Tagen für Euch in einem ausführlichen Test herausfinden.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy-S20-Nach­fol­ger: Revo­lu­tio­niert Samsung so das Display-Design?
Guido Karsten
Könnte so das Samsung Galaxy S30 oder ein zukünftiges Galaxy-S-Modell aussehen?
Könnte so das Galaxy S30 aussehen? Ein Samsung-Patent beschreibt ein mögliches Design für Smartphone-Displays in Nachfolgern des Galaxy S20.
Galaxy S20: Das nächste Update ist bereits unter­wegs
Michael Keller
Das Galaxy S20 erhält derzeit ein Update nach dem anderen
Samsung spendiert ein weiteres Update für das Galaxy S20. Bei dieser Aktualisierung steht offenbar auch die Kamera im Fokus.
Neue Galaxy Buds: Habt ihr bald Bohnen in den Ohren?
Michael Keller
Die bereits erhältlichen Samsung Galaxy Buds+ besitzen den Namenszusatz "Popcorn"
Samsung arbeitet offenbar an neuen In-Ear-Kopfhörern: Die nächste Generation der Galaxy Buds könnte ein sehr individuelles Design aufweisen.