Song zur Fußball-WM 2014: Das offizielle Video ist da!

Das offizielle Video zum Fußball-WM-Song für 2014 ist da: Nachdem Pitbull mit seinem Lied "We are One (Ole Ole)" bereits in allen Ländern die Single-Charts erobert hat, ist nun auch das Video zum Lied erschienen. Im Mittelpunkt des knapp vier Minuten langen Clips steht – wenig überraschend – Pitbull selbst.

In dem Musikvideo tauchen selbstverständlich auch die beiden Sängerinnen auf, die Pitbull bei dem WM-Song unterstützen: Jennifer Lopez und Claudia Leitte. Der Gesangspart von J-Lo ist denkbar kurz – ebenso unspektakulär ist ihr Auftritt in dem Video. Claudia Leitte stiehlt der US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin eindeutig die Show.

Fußballromantik – und Pitbull

Kinder auf den Straßen von Brasilien beim Fußballspielen, wehende Fahnen, große Stadien und jubelnde Fußball-Stars – das Musikvideo zu "We are One (Ole Ole)" enthält alle Bilder, die von einem Video zum Anlass wie der Fußball WM 2014 erwartet werden. Trotzdem ließe es sich der US-amerikanische Rapper kubanischer Abstammung nicht nehmen, selbst im Mittelpunkt zu stehen.

Pitbull muss sich mit "We are One (Ole Ole)" natürlich an den Songs und Videos der Vergangenheit messen lassen, die zu den Weltmeisterschaften veröffentlicht wurden. Der offizielle WM-Song zur Fußballweltmeisterschaft 2010 "Waka Waka" war von Shakira. Urteilt selbst: Welchen findet Ihr besser?


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10 Plus: Diesen exklu­si­ven Fort­nite-Skin erhal­ten Vorbe­stel­ler
Francis Lido
Auf dem Samsung Galaxy S10 Plus macht "Fortnite" sicherlich viel Spaß
"Fortnite"-Fans haben einen zusätzlichen Grund, das Samsung Galaxy S10 Plus vorzubestellen: Sie erhalten offenbar ein exklusives Outfit für das Spiel.
Huawei P30: Herstel­ler macht sich über das Samsung Galaxy S10 lustig
Sascha Adermann
Das Huawei Mate 20 Pro besitzt ebenso wie das P20 Pro bereits eine Triple-Kamera
Huawei hat einige Tweets veröffentlicht, die vermutlich an Samsung gerichtet sind. Indirekt macht sich der Hersteller über das Galaxy S10 lustig.
Google will großes Gaming-Projekt im März enthül­len
Christoph Lübben
Was Google im März genau präsentieren wird, ist noch unklar
Enthüllt Google schon bald einen großen Streaming-Service für Spiele? Das Unternehmen plant eine Präsentation über ein noch geheimes Projekt im März.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.