Sony kündigt neues Xperia ZL2 in Japan an

Das jetzt für den japanischen Markt angekündigte Xperia ZL2 ist eine abgespeckte Version des kürzlich veröffentlichten Xperia Z2: Im Vergleich zum Sony-Flaggschiff ist es mit Abmessungen von 137 x 72 x 10,8 Millimetern etwas handlicher, bietet aber abgesehen vom um 0,2 Zoll kleineren Bildschirm fast dieselbe interne Hardware. Das Gerät soll in weiss, schwarz und türkis erscheinen. Für den geringeren Preis verzichten Käufer allerdings auch auf die IP58-Zertifizierung. Das Xperia ZL2 dürfte also nicht gegen Staub und Wasser geschützt sein.

Ob und wann das Xperia ZL2 auch außerhalb von Sonys Heimatmarkt erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht klar. Da aber schon das Xperia ZL hierzulande kurze Zeit nach dem Xperia Z erschienen ist, wäre eine zukünftige Markteinführung durchaus denkbar.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify bietet "Behind the Lyrics" nun auch für Android an
Spotify stellt "Behind the Lyrics" nun auch für Android zur Verfügung
Viele Hintergrundinformationen zu Songs und Bands: Spotify rollt nun auch für Android-Nutzer das "Behind the Lyrics"-Feature aus.
Fotos unkom­pri­miert per WhatsApp verschi­cken: Mit dieser App funk­tio­niert's
Jan Johannsen
Steg tarnt Dateien und schmuggelt sie so über WhatsApp.
Beim Versand unkomprimierter Bilder über WhatsApp hilft die App "Steg", die nebenbei sämtliche Dateitypen über den Messenger schmuggelt – und zwar so.
Google Pixel 2: Alle drei Modelle sollen Snap­dra­gon 835 erhal­ten
Michael Keller1
Der Nachfolger des Pixel XL heißt während der Entwicklung mutmaßlich "Muskie"
Das Google Pixel 2 soll Ende des Jahres erscheinen – und offenbar in allen drei Ausführungen den Snapdragon 835 als Herzstück nutzen.