Sony kündigt neues Xperia ZL2 in Japan an

Das jetzt für den japanischen Markt angekündigte Xperia ZL2 ist eine abgespeckte Version des kürzlich veröffentlichten Xperia Z2: Im Vergleich zum Sony-Flaggschiff ist es mit Abmessungen von 137 x 72 x 10,8 Millimetern etwas handlicher, bietet aber abgesehen vom um 0,2 Zoll kleineren Bildschirm fast dieselbe interne Hardware. Das Gerät soll in weiss, schwarz und türkis erscheinen. Für den geringeren Preis verzichten Käufer allerdings auch auf die IP58-Zertifizierung. Das Xperia ZL2 dürfte also nicht gegen Staub und Wasser geschützt sein.

Ob und wann das Xperia ZL2 auch außerhalb von Sonys Heimatmarkt erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht klar. Da aber schon das Xperia ZL hierzulande kurze Zeit nach dem Xperia Z erschienen ist, wäre eine zukünftige Markteinführung durchaus denkbar.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten2
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Teslas Zusatz­akku für Smart­pho­nes sieht aus wie ein Super­char­ger
Guido Karsten1
Die Tesla Powerbank enthält eine Akkuzelle, wie sie auch in den Fahrzeugen des Herstellers verbaut ist
Als Spezialist für Energiespeicher hat Tesla nun passenderweise auch einen Zusatzakku für Smartphones im Angebot – mit micro-USB- und Lightning-Port.
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben9
Her damit !5So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.