Sony kündigt neues Xperia ZL2 in Japan an

Das jetzt für den japanischen Markt angekündigte Xperia ZL2 ist eine abgespeckte Version des kürzlich veröffentlichten Xperia Z2: Im Vergleich zum Sony-Flaggschiff ist es mit Abmessungen von 137 x 72 x 10,8 Millimetern etwas handlicher, bietet aber abgesehen vom um 0,2 Zoll kleineren Bildschirm fast dieselbe interne Hardware. Das Gerät soll in weiss, schwarz und türkis erscheinen. Für den geringeren Preis verzichten Käufer allerdings auch auf die IP58-Zertifizierung. Das Xperia ZL2 dürfte also nicht gegen Staub und Wasser geschützt sein.

Ob und wann das Xperia ZL2 auch außerhalb von Sonys Heimatmarkt erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht klar. Da aber schon das Xperia ZL hierzulande kurze Zeit nach dem Xperia Z erschienen ist, wäre eine zukünftige Markteinführung durchaus denkbar.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 ist offen­bar zerbrech­li­cher als iPhone 8 und Galaxy S8
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 im Droptest
Jede Menge kaputtes Glas: Im Droptest tritt das Galaxy Note 8 gegen das iPhone 8 an. Demnach ist das Samsung-Phablet sogar fragiler als das Galaxy S8.
CURVED/labs: iPhone SE Plus aka das verges­sene iPhone
CURVED labs1
Das iPhone SE Plus, wie wir es uns vorstellen.
Apple hat mit X, 8 und 8 Plus zwar drei neue iPhones vorgestellt, aber wir vermissen einen Nachfolger für das iPhone SE. So könnte er aussehen.
Lieber kein Entsperr­mus­ter: Wieso Ihr Smart­pho­nes mit PIN sichern soll­tet
Francis Lido2
Auch Besitzer von Android-Smartphones sollten ihr Gerät besser per PIN schützen
Android-Nutzer sollten einer Studie zufolge besser auf die Nutzung des Entsperrmusters verzichten: Ein Zahlen-Code ist wohl deutlich sicherer.