Spektakuläre Bilder: Oculus Rift mit Drohne kombiniert

Wer möchte nicht mal kurz die Nachbarschaft ausspähen? Findige Tüftler aus Norwegen haben eine Drohne mit einer Kamera ausgestattet und diese mit der VR-Brille Oculus Rift gekoppelt. Das Ergebnis ist überaus faszinierend.

Oculus FPV (First Person View) – solch spektakuläre Bilder habt Ihr von der Virtual Reality-Brille noch nicht gesehen. Norwegische Studenten knöpften sich eine Drohne vom Typ DIJ Phantom 2 vor und verpassten ihr eine Dual-Kamera. Das Beste daran: Die Kamera lässt sich dank der Oculus-Koppelung  allein per Kopfbewegungen steuern. Hier seht Ihr die Echtzeit-Bilder im Video:

Die industriellen Möglichkeiten, die sich aus dieser Bastelei ergeben, scheinen nahezu unbegrenzt zu sein. In erster Linie kommt die Technologie-Kombination natürlich für Einsatzkräfte infrage – darunter beispielsweise Feuerwehrmänner. Aber auch Architekten oder Hobby-Spione sollten mit der Oculus Rift mitsamt Drohne und Kamera etwas anfangen können.

Wann die Oculus Rift des von Facebook übernommenen kalifornischen Start-ups den Massenmarkt erobern soll, ist noch unklar. Der neueste Prototyp, das Developer-Kit 2, soll sich laut eigenen Angaben seit dem Vorbesteller-Start Mitte März 2014 bereits mehr als 25.000 Mal verkauft haben. Mit der Auslieferung ist aller Voraussicht nach noch in diesem Sommer zu rechnen.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger lässt Euch künf­tig mit Emojis reagie­ren
Der Facebook Messenger erhält die "Message Reactions" sowie die "Mentions"
Der Facebook Messenger bekommt zwei neue Funktionen spendiert: Mit "Message Reactions" und "Mentions" wird die App in Kürze noch vielfältiger.
Samsung stellt Gear S3 als Taschen­uhr vor
Michael Keller1
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Samsung ist derzeit auf der Baselworld 2017 anwesend – und hat das Event zur Präsentation einer Gear S3-Taschenuhr genutzt.
"Assas­sin's Creed: Empire" schickt Euch voraus­sicht­lich nach Ägyp­ten
1
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheinen könnte. Möglicher Schauplatz: Ägypten.