Spider-Man 2: First-Look-Trailer zum Smartphone-Spiel

Passend zum anrückenden Kinostart von "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" gibt es einen ersten Gameplay-Trailer zum passenden Spiel für Smartphones. Darin legt Peter Parker schon einmal mit der Verbrecherjagd los und demonstriert nicht nur eine Auswahl seiner bunten Kostüme. 

Im Spiel zu "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" gibt es demnach offenbar die Möglichkeit, das Kostüm zu wechseln, in dem Ihr zur Jagd auf üble Burschen losziehen möchtet. Ob die unterschiedlich bunten Verkleidungen auch verschiedene Fähigkeiten mitbringen werden, kann noch nicht mit Bestimmtheit gesagt werden.

Grafisch macht Spidy im First-Look-Trailer schon einmal einen ordentlichen Eindruck, auch wenn es durchaus schon Spiele gab, die eine imposante Stadt wie New York lebendiger aussehen ließen. Dennoch sehen die Kämpfe flüssig aus und auch das Repertoire an Spinnen-Fähigkeiten scheint gut umgesetzt worden zu sein: Der gelenkige Held krabbelt Wände hoch, nutzt seine Spinnenfäden und tritt und schlägt nicht einfach nur wild um sich.

Spiel erscheint pünktlich zum Kinostart

Am 17. April startet der Film hierzulande in die Kinos. Zeitgleich wird dann auch das Spiel zum Download in  WIndows Phone-, App- und Play Store bereitstehen. Spider-Man-Fans und alle, die finden, dass der böse Electro einfach noch nicht genug auf die Mütze bekommen hat, dürfen dann zuschlagen und sich die App herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen3
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
Games­com 2017: Auf diese Spiele freuen wir uns
Alexander Kraft
Nicht nur Microsoft und Sony präsentieren in Köln ihre Neuheiten.
Kommenden Mittwoch startet in Köln die Gamescom. Welche Spiele gezeigt werden und für welche sich das Anstehen lohnt, lest Ihr hier.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.