Neuer Trailer: Das nächste Angry Birds wird "episch"

Games-Entwickler Rovio gibt in einem kurzen YouTube-Video einen Vorgeschmack auf die nächste Auflage des Kultspiels. Es sei der "Most epic soft launch ever" und wird zuerst in drei Ländern veröffentlicht.

Zurück ins Mittelalter

Bereits zu Jahresbeginn kündigte Rovio an, dass Angry Birds dieses Jahr neue Tricks lernen werde. Das knapp halbminütige Teaser-Video verrät wenig, zeigt jedoch eine Ritterrüstung. Das Mittelalter könnte demnach das Thema der neuen Version des Games sein. Als erstes erscheint das Spiel in Australien, Kanada und Neuseeland. Weitere Länder sollen folgen.

Wann Rovio das neue Angry Birds veröffentlicht, hat das Unternehmen noch nicht kommuniziert. Anfang 2014 veröffentlichte der finnische Entwickler die "Angry Birds Go", bei dem die Vögel in ein Kart-Rennen gesteckt wurden. Die neue Auflage war das erste "Free to play"-Game der Angry Birds-Serie. Im Februar kündigte Rovio dann "Angry Birds Stella" an, ein Ableger mit weiblichen Charakteren. Im Jahr 2012 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 152,2 Millionen Euro. Außerdem ist ein Angry Birds-Film in Planung: 2016 sollen die Vögel auf der Kinoleinwand zu sehen sein.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Alexa erlaubt bald Benach­rich­ti­gun­gen von Drit­tan­bie­ter-Skills
Christoph Lübben1
Amazon Echo kann Euch wohl bald Benachrichtungen via Skills von Drittanbietern senden
Personalisierte Informationen von Alexa: Amazon Echo kann in den USA nun Benachrichtigungen von Drittanbieter-Skills an den Nutzer weitergeben.
Face­book testet WhatsApp-Button inner­halb seiner Android-App
Christoph Lübben
Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button
Direkt zu WhatsApp gelangen: Facebook soll eine Funktion testen, die Euch von Facebook zum Messenger wechseln lässt, ohne Umwege.
Anki Over­drive Fast & Furious im Test: mit Hobbs und Dom auf der Renn­piste
Jan Johannsen
Anki Overdrive Fast & Furious: Der Ice Charger und der MXT als neue Supercars.
Von der Kinoleinwand auf die Rennstrecke: Anki Overdrive Fast & Furious will mit zwei Autos aus der Filmreihe punkten. Wir sind sie Probe gefahren.