Transformer Book Trio: Der Windows-Androide im Hands-on

Aus Taiwan hat uns ein sehr ungewöhnliches Produkt erreicht, das schwer einzuordnen ist. Zum einen ist es ein Windows Notebook und Desktop PC, aber auch ein Android-Tablet. Gleich drei Geräte in einem? Kann das funktionieren? Wir haben's getestet.

Von außen sieht es aus wie ein Notebook, aber wenn man das 11,6 Zoll große Gerät aufklappt, dann fallen einem schon auf den ersten Blick zwei ungewöhnliche Dinge auf: Zum einen lässt sich das Display entriegeln,  zum anderen prangen sowohl ein Windows-Logo als auch ein Android-Logo auf der Tastatur.

Was das Gerät so besonders macht und was es mit dem Transformer Book Trio sonst auf sich hat, zeigen wir Euch in unserem Hands-on-Video. Der komplette Testbericht folgt in Kürze.


Weitere Artikel zum Thema
Asus Zenfone 7 Pro ist offi­zi­ell: So klappt's auch mit dem Selfie
Michael Keller
Her damit121Asus Zenfone 7 Pro
Das Asus Zenfone 7 (Pro) ist offiziell. Ein besonderes Feature ist die Triple-Kamera – die ihr bei Bedarf umklappen könnt.
Asus ROG Phone 3: 144 Hz und mehr – so krass ist das Gaming-Handy
Francis Lido
Gefällt mir19Das Asus ROG Phone 3 richtet sich an anspruchsvolle Mobile Gamer
Das Asus ROG Phone 3 ist da und erfüllt so ziemlich jeden Gamer-Wunsch. Lest jetzt, wie spektakulär die Ausstattung ausfällt.
Ulti­ma­ti­ves Gaming-Smart­phone kommt: Asus ROG Phone III hat einen Termin
Christoph Lübben
Her damit22Das erste Asus ROG Phone erschien Anfang 2019
Ein neues Gaming-Smartphone erscheint noch im Juli 2020: Das Asus ROG Phone III wird schon bald angekündigt. Doch was bringt es mit?