Transformer Book Trio: Der Windows-Androide im Hands-on

Aus Taiwan hat uns ein sehr ungewöhnliches Produkt erreicht, das schwer einzuordnen ist. Zum einen ist es ein Windows Notebook und Desktop PC, aber auch ein Android-Tablet. Gleich drei Geräte in einem? Kann das funktionieren? Wir haben's getestet.

Von außen sieht es aus wie ein Notebook, aber wenn man das 11,6 Zoll große Gerät aufklappt, dann fallen einem schon auf den ersten Blick zwei ungewöhnliche Dinge auf: Zum einen lässt sich das Display entriegeln,  zum anderen prangen sowohl ein Windows-Logo als auch ein Android-Logo auf der Tastatur.

Was das Gerät so besonders macht und was es mit dem Transformer Book Trio sonst auf sich hat, zeigen wir Euch in unserem Hands-on-Video. Der komplette Testbericht folgt in Kürze.


Weitere Artikel zum Thema
ASUS VivoBook fast geschenkt: CURVED rüstet euer Home­of­fice auf
ADVERTORIAL
ANZEIGEDas ASUS VivoBook gibt's aktuell im CURVED-Shop mit 400 Euro Ersparnis
Das ASUS Vivobook ist ein flotter Laptop mit moderner Ausstattung. Und aktuell bekommt ihr das Notebook deutlich günstiger bei uns. Alle Details hier.
Asus ZenFone 6 ist da: Super-Selfies und Mons­ter-Akku
Michael Keller
Her damit8Asus_ZenFone_6
Das Asus ZenFone 6 ist offiziell: Das Mittelklasse-Smartphone verfügt unter anderem über eine hochauflösende Kamera – für vorne und hinten.
Asus-Konzept zeigt Smart­phone mit doppel­tem Slider
Michael Keller
Asus hat zuletzt vor allem mit dem Gaming-Smartphone ROG für Aufsehen gesorgt
"Bloß keine Notch" – nach diesem Motto gestalten viele Hersteller ihre neuen Smartphones. Ein Asus-Konzept zeigt nun eine außergewöhnliche Lösung.